Translate

Sonntag, 9. September 2012

Kosovo Terroristen, Deutsche Auftrags Killer und die Lügen um das Racak Massaker

Zeit Zeugen, welche damals entsetzt waren, über die Kriegs Lügen von Scharping und Joschka Fischer vor allem. Wie die NATO, Partner von Verbrecher Organisationen wurde, obwohl der US Gesandte Robert Gelbard, OSCE und Co. die UCK als Terroristen Organisation klassifizierten.

Als Zeit Zeugen:

Hennig Hensch, Jürgen Scholz, General Heinz Loquai...

Der US Experte Ben Works kommt zu Worte, der viele Jahre die Website sirius-us.com betrieb. The Lies Of The Racak "Massacre" And Other Myths Of Kosovo Remember why NATO spent 78-days bombing Yugoslavia in the spring of 1999? ........ http://www.liveleak.com/view?i=2b7_1194547003


Deutsche Auftrags Killer, Terroristen und Mörder unterwegs mit den Kosovo Verbrecher Banden



Der legendäre Verbrecher Roland Bartetzko, unehrenhaft aus der Bundeswehr entlassen, ist der berühmteste Deutsche Verbrecher und Terrorist, der je im Balkan verurteilt wurde. Natürlich hatte er wie ein Michael Steiner, Deutsche Diplomaten und Co. auch zum Beginn seiner Verbrecher Karriere erst einmal die gewünschte junge Frau von der Kosovo Mafia zur Verfügung gestellt bekommen, damit es Rund läuft, wie bei vielen Bundeswehr Offizieren (bis zum Oberst mindestens) und den UNMIK Ratten von Tom König bis Joachim Rückers sowieso.

 
"Frank", der Deutsche Auftrags Killer, mit einem von der US Mafia (vom in Haft sitzenden US-Kongress Abgeordnenten James Traficant jun.) gelieferten Scharf Schützen Gewehr, um im Auftrage der US Terroristen Organisation AACL und von Leuten wie Wesley Clark und Holbrook Terror zu verbreiten um eine Reaktion des Staates zu provozieren, was eine uralte CIA Methode ist um Regionen zu destabilisieren.

Geheime Dokumente, über die Profi Terroristen aus dem Kosovo, welche auch mit Todesschwadronen ab Augsut 1998 in Albanien arbeiteten und Kosovaren Konkurrenz der UCK ermordeten.

Reine Verbrecher Organisationen, auch als Partner der Politik, denn die Mafia ist die Politik und Regierung im Albanischen Raum.
Commenting on a recent statement by UNODC Executive Director Yury Fedotov that some 80 percent of narcotics from Afghanistan were being shipped through the Balkans, Nicović also claimed that the most serious problem was that these drugs were stored in "in Kosovo, Macedonia and Albania": 

"The smugglers have huge quantities of money at their disposal, which they use to easily bribe police officers and judges, therefore the region is ideal for them, while it will take time to eradicate Southeast Europe's main problem, corruption." 

Wirtschaft, Politik, Organisierte Kriminalität

Dem Politikwissenschaftler Töpfer zufolge ist Kosovo weit davon entfernt, ein funktionierender Rechtsstaat zu sein. “Die inneren kriminellen Netzwerke bestehen aus politischen und wirtschaftlichen Akteuren”, so Töpfer. Der Opens external link in new windowEuropol-Bericht 2011 bezeichnet Kosovo als Umschlagplatz für Drogen - insbesondere Heroin - und als Basis für albanischsprachige Banden, die Waffenschmuggel und Menschenhandel betreiben. Ein vertraulicher Opens external link in new windowBND-Bericht, der 2005 auf der Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht wurde, benennt explizit die enge Verknüpfung von Wirtschaft, Politik und Organisierter Kriminalität.
Die kriminellen Netzwerke reichen bis in die höchsten Regierungsebenen. “Jede politische Partei war oder ist in irgendeiner Weise in kriminelle Aktivitäten verstrickt”, sagt Töpfer. In einem Opens external link in new windowBericht für den Europäischen Rat bringt der Schweizer Sonderermittler Dick Marty den ehemaligen UÇK-Führer und jetzigen Premierminister des Kosovo Hashim Thaçi mit illegaler Organentnahme und -handel in Verbindung. ..
http://www.euractiv.de/erweiterung-und-nachbarn/artikel/kosovos-langer-weg-zur-rechtsstaatlichkeit-006536
No “Freedom Fighters”, Just Criminals and Thugs On the preceding pages, the latest Drugs & Crime UN report offers a rarely accurate analysis of the situation among the ethnic Albanians (both next door to Serbia, in neighboring Albania, and in Serbia itself, mainly in the southern Kosovo province), which led to formation of the Albanian terrorist KLA (UCK) and to the terrorist attacks in Serbia — an unusually honest glimpse at the root-causes of Albanian insurrection and occupation of part of Serbia, impossible to find in the tons of worthless junk produced daily by the Western mainstream media. The following excerpt effectively dismantles the pompous claims of heroic “struggle for freedom and independence” and disingenuous references to the “self-determination” of an ethnic group which has already exercised its right to self-determination with the formation of state of Albania. No, it has nothing to do with “freedom”, “independence” or “self-determination”, it is all about illicit trade, crime without punishment, lawlessness, thuggery and insatiable greed. Criminals, Terrorists or Politicians? In Kosovo-Metohija, all Three. Excerpt from the UN Office on Drugs and Crime report for March 2008 [pg 52] According to an Interpol statement made before the U.S. Congress in 2000: http://www.unodc.org/documents/data-and-analysis/Balkan_study.pdf aus Balkan-Spezial  
Partner der Verbrecher Kartelle vor allem: Wesley Clark, Frank Wisner, Gernot Erler, Christopf Zöbel, Wolfgang Grossruck, Joschka Fischer und Co. und viele Deutsche und Österreichische Organisationen, welche der Steuerzahler finanziert.
Am erbärmlichsten ist Alber Rohan.

16.7.2012: Falsche Ratschlaege von Albert Rohan, im Kosovo wieder einmal  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen