Translate

Freitag, 12. Juli 2013

Koha Ditore: 4.000 Kriminelle Kosovaren versuchten Asyl in Ungarn zubekommen

In der Theater Show, der Kosovo Politiker kann man wirklich nicht verstehen, das Alle das Land verlassen wollen!

Und Albanien steht vor einem Finanz- Energie.- und Sicherheits Kollaps. Frauen werden in Albanien ermordet, überfallen, Kosovarinnen mit Kindern das Auto  in Durres am Tage geraubt usw..


Schlimmer als 1997, oder 1998 ist Albanien, weil vor allem keine Polizei fungiert, bzw. im Kosovo und Albanien die Polizei die Banditen sind. siehe Österreichische Bundesdruckerei im Kosovo.

4000 kosovarische Asylsuchende in ungarischen Lagern 


Seit rund 6 Monaten werden 4000 hauptsächlich albanische Asylsuchende in ungarischen Lagern festgehalten. Die kosovarische Europaministerin Vlora Citaku sowie Innenminister Bajram Rexhepi nahmen dazu in Prishtina Stellung. Ihr Anliegen war nicht für die verzweifelten Menschen einzutreten sondern im Gegenteil frohgemut zu
Foto Vlora Citaku 
Weiterlesen...

Mangels Bildung, dem fehlen von Grund Begriffen wie Lot und Wasser Waage, sind Albaner und Kosovaren heute überwiegend für keine Arbeit zugebrauchen. 

1 Kommentar: