Translate

Balkan news

Loading...

Sonntag, 22. Februar 2015

die EU Faschisten: Griechenland prangert EU-Manipulation auf die Ukraine an

Die NATO ist wie die EU abgestuerzt in ein illegales Verbrecher Buendniss. Alle Regierungs Chef muessen Sanktionen zustimmen, wo 4 Regierungen gegen diese Sanktionen sind,

Griechenland prangert EU-Manipulation auf die Ukraine an


+
Die neue griechische Regierung von Alexis Tsipras hat gegen die Deklaration der "Staats- und Regierungschefs der Union" stark protestiert, welche den "blinden Beschuss" der Stadt Mariupol den "Separatisten" aufhalst und Russland mit neuen Sanktionen bedroht [1].
Laut Herrn Tsipras wurde Griechenland nicht konsultiert und diese Erklärung wurde im Verstoß gegen die Verfahren der Union veröffentlicht.
Laut dem EU Observer hätten Ungarn, die Slowakei und Österreich erfolglos versucht, diese Erklärung zu ändern, damit der Angriff auf Mariupol nicht den Separatisten zugeschrieben werde.
Chronologie
- 24. Januar 2015: Angriff auf Mariupol durch die ukrainische Armee
- 25. Januar: die Partei von Alexis Tsipras gewinnt die Parlamentswahlen in Griechenland
- 26. Januar: der Vorsitzende der Union, Donald Tusk gratuliert Herrn Tsipras zu seinem Sieg
- 27. Januar: die Union veröffentlicht die Erklärung der Staats- und Regierungschefs (datiert vom 26.), während die neue griechische Regierung vereidigt wird
- 28. Januar: die griechische Regierung prangert einen Verstoß gegen das Verfahren der Union an.

http://www.voltairenet.org/article186623.html 

Chinese naval fleet makes visit to Greek port of Piraeus

Stavros Markos um SManalysis - vor 11 Stunden

tavros Markos um SManalysis - vor 19 Stunden
Tsipras welcomes Chinese fleet in Piraeus First entry: 19 February 2015 [image: Tsipras welcomes Chinese fleet in Piraeus] Prime Minister Alexis Tsipras on Thursday welcomed China’s 18th fleet which has arrived at Piraeus to participate in an international operation against piracy, state news agency ANA-MPA reported. Tsipras was welcomed by Admiral Zhang Chuan Shu on the frigate Changbaishan 989, at Miaoulis Pier. The Greek premier and China’s ambassador to Greece, Zou Xiaoli, gave short addresses. *ANA-MPA*

Chinese naval fleet makes visit to Greek port of Piraeus

Stavros Markos um SManalysis - vor 11 Stunden

und die KAS, eine kriminelle Organisation, von korrupten Null Hirn Gestalten, finanzierte Demonstrationen auf dem Maidan

EU Kommissar: J.Hahn kritisiert die Rhetoric der korrupten Deutschen KAS Stiftung und der willfährigen dort finanzierten Journalisten 

Fehl Anzeige, bei der Blauen Reise der Deutschen Bundesmarine, weil noch nie etwas beschlagnahmt wurde.
Die griechische Küstenwache beschlagnahmt Syrien bestimmte WaffenDie griechische Küstenwache beschlagnahmt Syrien bestimmte Waffen 

Mittwoch, 18. Februar 2015

EU Kommissar: J.Hahn kritisiert die Rhetoric der korrupten Deutschen KAS Stiftung und der willfährigen dort finanzierten Journalisten

Die Ukraine, Albanien,zeigte wie korrupt ja kriminell der Deutsche CDU Ableger KAS operiert, wo man seine duemmsten Politik Gaenger unterbringt.Journalisten erhalten nur eine Einladung,wenn man gezielt die gewuenschten Luegen verbreitet, wie die KAS, Spiegel, ARD, ZDF, FAZ usw.. dem Transatlantiker Medien Luegen Verbreitungs Journalismus.

Nur sagt zu den EU und Getoese, der EU Kommissar, das man Fakten brauche und nicht das Geschwaetz im bekannten Stile.

Diese Journalisten berichten bekanntlich nicht ueber die grossen Skandale u.a.der US Botschafter und Betrug ohne Ende wie:

Foreignpolicy, schreibt einen Bericht über das kriminelle Treiben der US Botschafter im Kosovo: Christopher Dell


17 Feb 15

Hahn Demands Proof of Serbia Media Censorship
Johannes Hahn, the EU Regional Policy Commissioner, stated that although he is aware of allegations of media censorship in Serbia, such claims need to be supported before Brussels will react.
BIRN
Belgrade
Aleksandar Vucic, Serbian PM, and Johannes Hahn in Brussels, February 9. | Photo by Etienne Ansotte/European Commission
Johannes Hahn, the EU Commissioner for European Neighbourhood Policy and Enlargement, said in Brussels on Monday that the EU could not react to claims about violations of press freedom in Serbia without seeing concrete evidence.
“I have heard this several times [concerns about media freedom] and I am asking always about proof. I am willing to follow up such reproaches, but I need evidence and not only rumours,” Hahn told journalists.
Asked about the recent report by Reporters Without Borders on the media situation in Serbia, Hahn said the criteria used for such assessments needed to be checked.
He added that he would look into how Reporters Without Borders came to the assessment it had made.
“If there is proof and evidence [of press freedom violations], I will be the first to follow it up,” Hahn stated.
The new World Press Freedom Index, surveying the state of media freedom in 2014, ranked Serbia in 67th position, a fall from the 54th place it had one year ago.
The report is the annual report on media freedom published by Reporters Without Borders, a France-based non-profit, non-governmental organisation that promotes and defends freedom of information and freedom of the press.
In Serbia, Dragan Janjic, from the Independent Association of Journalists in Serbia, NUNS, said the report describing worrying trends in the Serbian media reflected the experiences of members of NUNS.
“Our conclusions are different from those of Mr Hahns. We make our assessments on media freedom based on the insight we receive from journalists,” Janjic told BIRN.
According to a survey published by another union, the Serbian Journalists Association, UNS, in December, about 40 per cent of journalists reported being occasionally subjected to censorship.
The survey of 585 journalists also revealed that about 48 per cent of them believe their colleagues occasionally self-censor their work.
More than 90 per cent of journalists who took part in a survey published by Germany’s Konrad Adenauer Stiftung last September said both censorship and self-censorship in the Serbian media exist.
The great majority of journalists, 73 per cent, said the Serbian media do not report objectively, and 95 per cent of journalists believe that reporting is rarely critical.
The EU criticised the Serbian government on January 10, when Aleksandar Vucic, the Serbian Prime Minister, said a report by BIRN on the dewatering of the Tamnava mine was the work of “liars” paid by Brussels to undermine his government.............http://www.balkaninsight.com/en/article/hahn-calls-for-evidence-on-media-censorship-in-serbia

Dangers produced by Kosovo precedent become clear"

Stavros Markos um SManalysis - vor 2 Stunden
Serbian reaction for the anniversary of the self Independence of Kosovo Source: Beta BELGRADE -- Serbian Government Office for Kosovo Director Marko Djuric says the clear dangers produced by "the Kosovo precedent" are now becoming evident. [image: Marko Djuric is seen in Kosovska Mitrovica earlier this month (Tanjug, file)] Marko Djuric is seen in Kosovska Mitrovica earlier this month (Tanjug, file) "As the darkness of war and the redrawing of borders once again loom over Europe, the danger of the 'Kosovo precedent' - as it was referred to by those soothing the conscience of the w... mehr » 

Die wahre Geschichte der "Musterdemokratie" USA (1918) Teil 2

Lux um ЛЮЦИФЕР - vor 15 Stunden
*Was soll der US-Bürger denn eigentlich fürchten?* *Zwischen dem Krieg und den USA liegt der Atlantische Ozean. Also muß man den US-Bürgern einreden, alle Mitbürger mit deutschen Ursprüngen seien unsichere Kantonisten und deswegen befände sich die Gefahr, ja der Weltkrieg selber, ganz akut auf US-amerikanischem Boden. Präsident Wilson hatte in seiner Kriegsansprache im Kongress am 2.4.1917 noch erklärt, man werde einen Unterschied machen zwischen den Herrschern in Deutschland und dem deutschen Volk; ja, man stünde den Deutschen mit Sympathie gegenüber. Da war Wilson gut beraten. ... mehr »
 

Montag, 16. Februar 2015

Das Banken Balkan Desaster geht weiter: Banca Comerciala Carpatica (BCC)


Romanian bank Banca Comerciala Carpatica (BCC) recorded last year a EUR 38.2 million loss, over a EUR 8.6 million profit in 2013 and a EUR 4.8 million profit in 2012.
Additional provisions worth EUR 52.1 million for bad loans triggered the loss.
The operating profit amounted to EUR 13 million last year, up 3.6% over 2013 and 45% higher than budgeted.
Following talks with banking auditors and the Romanian National Bank, Banca Carpatica decided to record additional provisions, to equal the provisions recorded according to local standards, reads a company’s press release.
The non-performing loans coverage ratio reached 73.4% in December 2014, due to the provisioning.
editor@romania-insider.com

Das US-EU “Failed-States-Building-Programm” – und die CIA Operation mit den US - "ICITAP Programmen

Das die EU und die Amerikaner zu korrupt, kriminell und dumm sind, überhaupt im Ausland eine Justiz und Polizei aufzubauen, liegt vor allem daran, das man Partei Leute, ohne Komptenz als Leiter dieser Missionen einsetzt, welche sich oft auch sehr leicht korrumpierten lassen mit Frauen, oder ähnlichen gut bekannten Erpressungs Möglichkeiten, der Internationalen Mafia. IN Bosnien hat man auch wie Dyncorps eigene Kinder Prostitution Ringe aufgebaut und betrieben, wo nur die Anzeige Erstatter aus den Internationalen Diensten entlassen wurde, wie vor kurzem ebenso bei der EULEX Mission. Netz Beschmutzer, über diese kriminellen Geschäfte, werden wie bei der OSCE entfernt, erhalten keine neuen Verträge.

Die Desaster im Kosovo von der UNMIK, bis zur EULEX Mission, wo ein 'Deutscher Pyschologe und Diplomat, zuletzt die EULEX Mission ins Desaster führte, zeigte nur die Spitze der Hirnlosen aus Berlin, denn Afghanistan, Afrika oder die Ukraine zeigt ein desaströsesn Deaster, schlimmer als die übelsten Kopie der Nghradeta Methoden in Süd Italien.

Absolut und vollkommen im Solde krimineller Banden und Firmen, Motor der Bestechung sind vor allem die US Botschafter im Balkan, wie überall die "Bechtel" Betrügereien zeigten, von Kroatien angefangen und dann über Rumänien bis man bei den Hirnlos Vasallen der Albaner Mafia in Albanien und dem Kosovo landete. Und Recep Erdogan wollte das natürlich auch noch mitmachen, wie die Geschichte zeigt auch am Flugplatz Phristan, wo er einem seiner Gangster dieses Geschäft gab.

(ICITAP) US Mafia – Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros – Frank Wisner, Tom Rich, Christopher Dell,

Verantwortliche Amerikaner, für den  Deppen Aufbau der erneuten Drogen Polizei Banden aus den USA der ICITAP.


Die Betrugs und US Mafiöse Organisation “ICITAP”, Schutzschirm für kriminelle Geschäfte aller Art in der Welt

Das US-EU “Failed-States-Building-Programm” – Albania Drive Against Corrupt Mayors Yields Few Results

Die Amerikaner Hillary Clinton brachten sogar ihre MEK Terroristen unter in Albanien, als neue Operatione Zentrale:
Die Kurdischen MEK Terroristen der Hillary Clinton werden ein Problem für die Albaner Regierung

Vor 80 Jahren, steht das schon in den Berichten, wo sich wenig geändert hat, bei den Hirnlosen ohne Bildung.
“Banditen in Offiziers Rang” auf Seite 156 u.a. heute genannt: Albanische Polizei, Justiz und SHIS.
  1. Michael Schmidt-Neke:Entstehung und Ausbau der Königsdiktatur in Albanien (1912–1939), Seite 156 München 1987. ISBN 3-486-54321-0, abgefragt am 22. Januar 2010
  2. 9/19/2012

    Historic: 20 Jahre kriminelles Enterprise der Salih Berisha Gang

    Zitat eines erfahrenen Geheimdienst Mannes: “wer die Geschichte nicht kennt” -und ignoriert, sollte zu Hause bleiben.
    Rückblick: 2007: PAMECA kritisiert das Innenministerum von Albanien und dann wurde die Polizei Akademie, wegen den kriminellen Umtrieben von Bujar Nishani geschlossen, denn nur Kriminelle auszubilden ist nur für die Eigen Reklame der Politischen Institutionen gut, aber nicht für Profi Polizei.

Der Bin Laden Financier: Yassin Kadi, heute mit Recep Erdogan bei der Terroristen Finanzierung im Irak und in Syrien dabei, wurde vor 20 Jahren schon aktiv in Albanien und in Bosnien.

Albanian Secret Service Chief Fatos Klosi in 16.5.1998 in der “Albania” durch den Albanischen Geheimdienst Chef Fatos Klosi: KLA (UCK) is financed by Bin Laden und oben links: Ferdinand Xhafferie, war der Kommunikator, für den Super Verbrecher der Todes Schwadrone: Xhavit Halili, einem Salih Berisha, bestens bekannt, wie dieser Artikel gut beweist, und besonders peinlich.


Grey eminence of US diplomacy in Bosnia arrested

James J. Tillman arrested
According to Bosnian weekly newspaper `Slobodna Bosna` US diplomat and the Head of the International Criminal Investigative Training Assistance Program (ICITAP) in Bosnia and Herzegovina James J. Tillman has been arrested by the US authorities.
Tillman, who has been the Head of ICITAP in Bosnia for many years, is suspected for corruption. The American authorities suspect that he organized criminal group together with some local politicians and the officials from the police and security services.
Note: About ICITAP
The mission of the International Criminal Investigative Training Assistance Program (ICITAP) is to work with foreign governments to develop professional and transparent law enforcement institutions that protect human rights, combat corruption, and reduce the threat of transnational crime and terrorism. Situated in the Department of Justice’s Criminal Division, and funded primarily by the State Department, ICITAP provides international development assistance that supports both national security and foreign policy objectives.
Tillman has been working in Bosnia and Herzegovina for ten years. Many foreign diplomats, local politicians and officers from security services saw him as a key American man in this country who was more powerful even than the US ambassadors in Bosnia during this period.
None of local politicians reacted to this news.

http://www.balkaninside.com/grey-eminence-of-us-diplomacy-in-bosnia-arrested/

Abstieg zum billigen Erpressungs Club: die EU Commissoin und ihre Dumm Kommissare: Maroš Šefčovič

Die Ukraine hat enorme Schulden in Milliarden Höhe an Russland, für Gas Lieferungen und Transit, weil immer wieder Gas gestohlen wurde. Und jetzt findet diesen Langzeit Betrug, einer Verbrecher Bande in Kiew, Partner sind EU Politiker und EU Banken, auch erneut EU Kommissare als eine Art Capo der Verbrecher Banden, das Wohlwollen der EU und US  Ganoven, die an Allem beteiligt sein wollen. Von Waffen, Drogen, Frauen Handel reicht die gesamte Beteiligung Deutscher und EU Politiker in jede Art von schmutzigen Geschäfte im Ausland.


Die EU hat ja schon viele Garantien gegeben, für den Gas Transit durch die Ukraine, mit ihren kriminellen Partner der Oligarchen Mafia in der Ukraine. Raiffeisenbank, als eine Art Hypo Alpe Adria Geldwäsche und Mafia Bank war sowieso überall dabei, verlor Milliarden inzwischen auch rund um diese Art von Geschäften im Balkan in Russland, der Ukraine und immer mit Betrugs Absicht, mit Kriminellen und die Deutschen Politiker, sind sowieso bei jedem noch so dummen Bestechungs Geschäft dabei, bis zu Jo Biden und John Kerry, mit der Geldwäsche Firma BURISMA in Zypern.

Erpressung pure, als wohl inzwischen einzige EU Politik, wo auch Balkan Länder und Österreich erneut viel Geld verloren haben.

EU: Von der eigenen Idiotie, Inkompetenz und Korruptheit überrollt. - Die geplatzte South Stream Pipeline (II)

EU-Kommissar: Gastransport in Umgehung der Ukraine verstößt gegen Verträge mit Kunden

Die geplanten Lieferungen von russischem Gas in Umgehung der Ukraine werden gegen die zwischen dem Gazprom-Konzern und seinen europäischen Kunden geschlossenen Abkommen verstoßen. Das sagte der EU-Kommissar für die Energieunion, Maroš Šefčovič, am Montag in einem vom slowakischen Sender TV3 ausgestrahlten Interview.
„Die EU-Kommission betrachtet das neue russische Gasprojekt Türkischer Strom als eine rein politische Lösung, die nur das Ziel verfolgt, die Ukraine als Transitland umzugehen. Aber in diesem Fall werden auch Abkommen von Gazprom und europäischen Verbrauchern verletzt, in denen konkrete Abnahmepunkte für russisches Gas vorgesehen sind.“ Von der türkisch-griechischen Grenze sei in den Abkommen keine Rede, sagte der Kommissar. Anfang Dezember hatte Russland das Gasprojekt South Stream zur Versorgung Südeuropas wegen der sturen Position Bulgariens gestoppt, das die Bauarbeiten auf seinem Territorium im Laufe von zwei Jahren nicht genehmigen wollte. Stattdessen beschloss Gazprom, eine neue Leitung in die Türkei zu verlegen und an der türkisch-griechischen Grenze einen Gashub zu bauen, wo europäische Kunden ihr Gas beziehen können.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150216/301141153.html#ixzz3Rye6dN1p

Tony Blair also erneut die EU Banditen, bringt sogar einen Profi Gangster des Georg Soros in neue Position: Mikheil Saakashvili


Wahlen und Parlamentsbeschlüsse sind in den Augen der selbsternannten West-Demokraten nur akzeptabel, wenn sie ihren Vorgaben, d. h. dem Mammon folgen.
Direkt auch auf der Website der US Botschaft in Tiflis, wird sich in die Justiz Verfahren Georgien eingemischt, weil man diesen Verbrecher promotet, direkt durch Victory Nuland, und dem US Department of State.
Saakaschwili als ukrainischer Waffendealer eine explosive Platzierung
Doch diese vorgeschobene Witzfigur dient nur als närrische unverfängliche Maske für gefährliche Männer im Hintergrund. So wird sein einflussreicher Onkel, Temur Alasania, ein gewalttätiges Wörtchen mitreden.
Die gekauften EU Verbrecher und korrupten US Gestalten des US Department of State, mischen Skrupellos in die Belange der Justiz eines Staates ein. siehe Mikheil Saakashvili taucht in Tirana auf
Saakaschwili als ukrainischer Waffendealer eine explosive Platzierung


Samstag, 14. Februar 2015

Die EU-Mitgliedschaft Bulgariens brachte keine versprochenen Vorteile wie in den anderen Balkan Ländern

Viele kritische Stimmen gibt es: Aber den Profit hatten nur korrupte Politiker, unnütze Politische Think Tanks, NGO's Steuer finanziert, Mafiöse Lobby Zirkel mit einem EU Beitritt, Waffen Verkäufer und die Bank und Energie Mafia, wobei die Banken Mafia Milliarden verloren hat, mit Betrugs Projekten und Finanzierungen im Balkan.

Ein gigantischer Mafiöser Betrugs Apparat, eine ungeheure Bürokratie mit sinnlosen Bestimmungen, die nie umzusetzen sind, die Betrugs Dezentralisierungen brachte die EU, vor allem die totale Korruption. Selbst in Polen, Ungarn, Tschechei hat man das Monstrum korrupter EU Mafia Zirkel erkannt.

Bulgarische Parlamentarier bezeichnen ihr Land als Kolonie
Abgeordnete von der bulgarischen Partei Ataka haben ihr Land als Kolonie bezeichnet. „Die EU-Mitgliedschaft Bulgariens brachte keine versprochenen Vorteile und hatte nur eine Verarmung des Volkes zur Folge“, erklärte der Leiter der Ataka-Abgeordnetengruppe, Wolen Siderow, am Freitag in der Krim-Hauptstadt Simferopol.

Das gehört zum Welt Spektakel, wie die US Betrugs und Bestechungs Firmen im Balkan: von Bechtel, Rapiscan,

Uri Avnery: Die Kasinorepublik
Wer regiert Israel? Natürlich Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Falsch. Der wahre Regent Israels ist ein Sheldon Adelson, 81 Jahre alt, amerikanischer Jude, Kasinokönig, der als einer der zehn reichsten Männer der Welt gilt und der wenigstens 37,2 Milliarden Dollar wert ist. Aber wer zählt die schon? Neben den Kasinos in Las Vegas, Pennsylvania, Macao und Singapur besitzt er die Republikanische Partei der USA und neuerdings beide Häuser des US-Kongresses. Er besitzt auch Benjamin Netanjahu. Von Uri Avnery.

Betrugs Justiz Missionen der EU, USA, der Deutschen sowieso

Mangelnde “Sinnhaftigkeit” der Deutschen: im Unfug der neuen EU Justiz Mission EURALIUS IV

Freitag, 13. Februar 2015

Schleuser Mafia: Kosovo Mafia Regierung organisiert die Kosovo Ausreise nach Europa

Europa schweigt wie immer, über das eigene kriminelle Enterprise und der US Botschafter im Kosovo, wie das ständige Versagten schon mit der UNMIK Mission, zuletzt auch der EULEX idioten Justiz und Polizei Mission. Warum funktioniert das nicht: Pychologen waren zuletzt als Diplomaten EULEX Leiter, Parteibuch Gänger und die Dümmsten der Politik, welche man mit solchen EU Posten versorgt. Nur keine Experten kommen, weder aus der Wirtschaft, Justiz, Polizei sind Leiter solcher Missionen. Die Kosovo Mafia Regierung, verdient bestens mit ihren Bus Reise Unternehmen, welche jeder Familien Clans, zum Schmuggeln aufgebaut hat, wie die Bosnier. Das die Kosovo Mafia im Raum Modena auf Autobahn Rast Stätten auch Heroin von Türken übernehmen ist uralt bekannt und damit die Wirtschaft blüht, helfen Deutsche Politiker, damit diese Leute reisen können und dann verspricht man Ihnen kostenlose Wohnungen und Arzt Besuch in Deutschland und der Schweiz.
They move people out  in order to prevent riots in Kosovo

They move people out in order to prevent riots in Kosovo

Mass migations of Albanians from Kosovo into the EU in the last six months are very well organized by Kosovo's authorities,...»


Those who started those rumours lied, because they wrote that "Germany, Switzerland and France opened their doors for Kosovo Albanians", which is a notorious lie. it's obvious that they don't want them.

Sonntag, 8. Februar 2015


Schweigen in Europa, zur Festnahme des ICITAP Leiters James J.Tillman, der kriminelle Netzwerke aufbaute, rund um den US Justiz- Polizei Aufbau in Bosnien

Reine CIA Programme, wo man die dümmsten und korruptesten Gestalten überall rekrutiert, mit Gangster zusammen arbeitet wie in Albanien und dem Kosovo, um eine angebliche Polizei und Justiz aufzubauen. Die US ICITAP Programme, sind reine Rekrutierungs Aktionen, für verdeckte CIA Operationen, inklusive dem Drogen- und Waffen Schmuggel in Europa, bis zur Mongolei und in der Ukraine. Nur bei dem Leiter in Bosnien, wurde es zu peinlich und zog wie bei der Albaner Mafia mit Salih Berisha die Reiß Leine.

15 Jahre in Bosnien, Nichts funktioniert, aber Tillmann hatte eigene Prostitution Ringe in Bosnien wie Dynkorps und Haliburton, was ebenso schon Standard ist bei Söldner Truppen der Britten und Amerikaner und das vor 20 Jahren. Man kann den Kinder- und Frauen Handel gut organisieren, mit den selbst ausgebildeten Polizei Direktoren, welche die Schlüssel Positionen erhalten.



ONLINE JOURNAL
30.12.2014 | 10:52
Wayne MADSEN
Strategic-Culture.org

U.S. Citizens Continue to Infiltrate Eastern European Governments

...................

ICITAP first began providing the CIA with «official cover» to infiltrate foreign police agencies in 1990 when it began its first operations in Panama after the U.S. military invasion. These operations were then expanded to Rwanda, Bosnia-Herzegovina, Kosovo, Georgia, the Eastern Slavonia province of Croatia, Serbia, Armenia, Moldova, Azerbaijan, Bulgaria, Montenegro, Macedonia, Tajikistan, Ukraine, Kazakhstan, Belarus, Mongolia, Kyrgyzstan, Uzbekistan, Albania, Liberia, Kenya, Nigeria, Ghana, Nepal, Pakistan, Bangladesh, Thailand, South Africa, and Iraq. ICITAP and CIA operations were closely linked in counter-narcotics/insurgency operations in Bolivia, Costa Rica, Colombia, Mexico, Guatemala, El Salvador, Belize, Haiti, and Panama.

......

http://www.strategic-culture.org/pview/2014/12/30/us-citizens-continue-to-infiltrate-eastern-european-governments.html 







Grey eminence of US diplomacy in Bosnia arrested


Deutsche Botschaft warnt vor dem Massen Exodos aus dem Kosovo, nachdem Mafiösen Debakel der NATO, USA und EU

Lord Roberston warnte vor über 10 Jahren, das man den Kosovo der Organisierten Kriminalität übergibt, weil die EU, US und NATO Partner, die Deutschen sowieso (siehe auch Visa Skandal damals in Phristina), Geschäfte mit der Albaner Mafia, was wichtiger ist und war, als ein Rechts Staat, oder eine Funktion der Wirtschafts und Justiz.

Wie Lord Roberston, der damalige General Sekretär erklärte, hat die UCK Terroristen Organisation mit Hashim Thaci und Kollegen, mehr Albaner ermordet als die Serben.

Am 17. Dezember 2014: die Schleuser Mafia hat zugeschlagen und niemand erhält Einreise Verbot nach Deutschland, obwohl man die Namen kennt, die Firmen und Reise Büros. Ein Langzeit Problem der Deutschen Politiker und Justiz.

Die Albanischen Mafia Reise Unternehmen: 600 “Touristen” wurden in Vlore gestoppt, auf ihre Asylanten Tour nach Deutschland

Mit Hilfe korrupter Verwaltungs Stellen und Migrations Beauftragteer in Deutschland, wurde schon vor 20 Jahren lukrative Schleuser Organisationen aufgebaut, vor allem rund um die Kosovo Mafia, wo Tausende in Ungarn aktuell festgenommen wurden

Bus Kosovo.
Einer von 6 blockierten Busse
azil
Lauter junge Leute, oft ohne Schul, Bildung nur als Diebstahls Kommandos dann in Deutschland unterwegs, oder eben als Zuhälter, Strohleute, Drogen Handel auch an Schulen.

In Vlore 



Die Fakten Lage, wurde ignoriert für Betrugs Geschäfte auch mit Heckler & Koch Waffen, vollkommen überteurert, dank der Steinmeier Bande.

Robertson Underlines NATO Commitment to Kosovo
27/06/2003
………..
Roberston stressed that the people of Kosovo must oppose organised crime and extremism and promised that the alliance will remain committed to helping them. He said the international community was not prepared to give up Kosovo “to organised criminals and those who use brutality in the name of ethnic nationalism”.………..setimes



Das kriminelle Treiben der US Botschafter, korrupter UNMIK Gestalten wie Joachim Rückers, Steven Schock, zeigten deutlich inklusive der Umtriebe von VW, Telekom, das die "westliche Werte Gemeinschaft" nur ein kriminelles und korruptes Monstrum wünschte, wo Straffreiheit für die ordinärsten Verbrecher besteht.

Ganz normal:Die Korruptions Orgien der USA, Deutschland, waren eine Steil Vorlage für kriminelle und korrupte Adminstrationen und Regierungen.

Europa hat nun das Problem, was kriminelle Amerikaner wie Frank Wisner, Bill Clinton, Madeleine Allbright einmal planten. Europa zu schwächen mit diesem "Schwarzen Loch" des Nichts der Albaner Mafia im Kosovo und Albanien.


Foreignpolicy, schreibt einen Bericht über das kriminelle Treiben der US Botschafter im Kosovo: Christopher Dell

Die Deutsche Botschafterin forderte dringend ein deutliches Abschiebe Signal von der Deutschen Regierung, aber vom Korrupten Häuptling der Internationalen Mafia, der Schleuser Mafia, und Terroristen Gangs, Frank Walter Steinmeier und seiner Bande ist Nichts zuerhalten.

Donnerstag, 12. Februar 2015

Griechenland: Das von Deutschland korrumpierte Gangster Imperium der Finanz Mafia, vertreten durch die korrupten EU Spinner


 

Die Deutschen SPD Ganoven, wie Steinmeier, Günter Verheugen wussten ja wie jeder von den gefälschten Zahlen, aus Italien und Griechenland, als diese Länder in die Euro Zone aufgenommen wurden.

Heute leben Deutsche Politiker nur noch von Erpressung, weil man die eigene Dummheit, Inkompetenz und Korruptheit vertuschen will und muss. Merkel will Griechenlands Premierminister isolieren
Jörg Asmussen, ein krimineller Idiot der SPD, der heute bei der Albaner Mafia in Tirana auftaucht, und frei herumläuft, trotz 10 Milliarden Betrugs Debakel der KfW, IKB Bank: "Als Mitglied im Aufsichtsrat, unter anderem bei der IKB Deutsche Industriebank,[1] setzte er sich offen für den Kauf US-amerikanischer Hypothekendarlehen und einen Ausbau des Handels mit Asset Backed Securities (ABS) ein. Diese Formen des Börsenhandels führten die IKB in die Krise und gelten als Auslöser der Finanzkrise ab 2007.

Kommentar: Er sitzt nur im Aufsichtsrat, ist Inkompetend, und fädelt die grössten Deutschen Betrugs Geschäfte ein, welche es je gab. ein Bankräuber kommt ins Gefängniss, der grösste Deutschen Finanz Gangster läuft frei herum, obwohl er sichtbar vollkommen korrupt ist. Zeitgleich sass er auch noch im Aufsichtrat der Banken Aufsicht, was die Nghrandeta nicht einmal schaffte.

Warum wird der Name Jörg Asmussen vertuscht, einer der Haupt Verantwortlichen Profi Gangster der Dummheit im Finanz Spektakel der Internationalen Finanz Mafia, ebenso wie Draghi, Barosso, Martin Schulz und Tausende gekaufter EU Politiker inklusive Angela Merkel, was man schnell an deren Berater sieht, welche nie Banking gelernt hatte und mit Josef Ackermann einen Profi Gangster nur ein Highlight hatte im Betrugs Spektakel.


Scheitert die EU Banken und Finanz Mafia, an den Griechen
12. Februar 2015 / Aufrufe: 398 Keine Kommentare
Ein Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone würde Deutschland den Verlust von bis zu 150000 Arbeitsplätzen kosten.
Zu einer Stunde, wo die Diskussion über ein mögliches Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone wieder angeheizt worden ist, warnen nicht wenige Analysten vor den Gefahren, die ein “Grexit” impliziert. Dieser könnte zu einem signifikanten Verlust von Arbeitsplätzen in Deutschland führen, schätzt die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) ein.
Die deutsche Wirtschaft würde in einem Zeitraum von zwei Jahren ungefähr 80.000 bis 150.000 Arbeitsplätze verlieren“, erklärte aus Genf gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur Ekkehard Ernst, Experte in Arbeitsmarkt-Themen.
Gesamten Artikel lesen »

Europa droht schlimmer als die Sowjetunion zu werden

12. Februar 2015 / Aufrufe: 6.184 Keine Kommentare
Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis erklärte, Europa drohe zu etwas Schlimmerem als die ehemalige Sowjetunion zu werden.
Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis gab der jeden Sonntagabend ausgestrahlten Sendung Presa Diretta des öffentlichen TV-Senders Rai Tre ein Interview. In einem auf dem Internetportal der Sendung eingestellten Auszug des Interviews betont der Finanzminister:
Leiter einer signifikanten italienischen Institution näherten sich mir und erklärten, mit unserem Land solidarisch zu sein, jedoch können sie nicht die Wahrheit sagen, weil auch Italien vom Bankrott bedroht sei und sie eventuelle Konsequenzen aus Deutschland befürchten.
Gesamten Artikel lesen »

Programmatische Erklärungen der Regierung in Griechenland

10. Februar 2015 / Aufrufe: 1.952 4 Kommentare
Alexis Tsipras erklärte das Beharren auf den Wahlversprechen sowie auch seine Zuversicht hinsichtlich einer Einigung mit den Partnern und Gläubigern Griechenlands.
Bei der Verlesung der Regierungserklärung vor der Vollversammlung des griechischen Parlaments am 08 Februar 2015 betonte Premierminister Alexis Tsipras den unwiderruflichen Beschluss der Regierung, die Gesamtheit der vor den Wahlen geleisteten Zusagen einzuhalten. Er persönlich betonte, die Regierung strebe eine tragfähige Vereinbarung mit den Partnern an, und erklärte sich zuversichtlich, dass dies gelingen werde.
Mit Ankündigungen, die minimal von dem “Thessaloniki-Programm” abweichen, verbindlichen Zusagen zur Aufklärung aller Facetten der Unterwerfung des Landes unter die Memoranden und der Einforderung des Besatzungskredits, sowie auch einem von Rührung geladenen Epilog fasste Alexis Tsipras die programmatischen Positionen der Koalitionsregierung SYRIZA – ANEL zusammen und rief alle Flügel des Parlaments auf, “die nationale Anstrengung”, die Verhandlung, unser Vaterland, Griechenland” zu stützen.
Gesamten Artikel lesen »
Artikel weiterlesen: Seite 1 Seite 2

Sonntag, 8. Februar 2015

Schweigen in Europa, zur Festnahme des ICITAP Leiters James J.Tillman, der kriminelle Netzwerke aufbaute, rund um den US Justiz- Polizei Aufbau in Bosnien

Reine CIA Programme, wo man die dümmsten und korruptesten Gestalten überall rekrutiert, mit Gangster zusammen arbeitet wie in Albanien und dem Kosovo, um eine angebliche Polizei und Justiz aufzubauen. Die US ICITAP Programme, sind reine Rekrutierungs Aktionen, für verdeckte CIA Operationen, inklusive dem Drogen- und Waffen Schmuggel in Europa, bis zur Mongolei und in der Ukraine. Nur bei dem Leiter in Bosnien, wurde es zu peinlich und zog wie bei der Albaner Mafia mit Salih Berisha die Reiß Leine.

15 Jahre in Bosnien, Nichts funktioniert, aber Tillmann hatte eigene Prostitution Ringe in Bosnien wie Dynkorps und Haliburton, was ebenso schon Standard ist bei Söldner Truppen der Britten und Amerikaner und das vor 20 Jahren. Man kann den Kinder- und Frauen Handel gut organisieren, mit den selbst ausgebildeten Polizei Direktoren, welche die Schlüssel Positionen erhalten.



ONLINE JOURNAL
30.12.2014 | 10:52
Wayne MADSEN
Strategic-Culture.org

U.S. Citizens Continue to Infiltrate Eastern European Governments

...................

ICITAP first began providing the CIA with «official cover» to infiltrate foreign police agencies in 1990 when it began its first operations in Panama after the U.S. military invasion. These operations were then expanded to Rwanda, Bosnia-Herzegovina, Kosovo, Georgia, the Eastern Slavonia province of Croatia, Serbia, Armenia, Moldova, Azerbaijan, Bulgaria, Montenegro, Macedonia, Tajikistan, Ukraine, Kazakhstan, Belarus, Mongolia, Kyrgyzstan, Uzbekistan, Albania, Liberia, Kenya, Nigeria, Ghana, Nepal, Pakistan, Bangladesh, Thailand, South Africa, and Iraq. ICITAP and CIA operations were closely linked in counter-narcotics/insurgency operations in Bolivia, Costa Rica, Colombia, Mexico, Guatemala, El Salvador, Belize, Haiti, and Panama.

......

http://www.strategic-culture.org/pview/2014/12/30/us-citizens-continue-to-infiltrate-eastern-european-governments.html 




Grey eminence of US diplomacy in Bosnia arrested

James J. Tillman arrested
According to Bosnian weekly newspaper `Slobodna Bosna` US diplomat and the Head of the International Criminal Investigative Training Assistance Program (ICITAP) in Bosnia and Herzegovina James J. Tillman has been arrested by the US authorities.
Tillman, who has been the Head of ICITAP in Bosnia for many years, is suspected for corruption. The American authorities suspect that he organized criminal group together with some local politicians and the officials from the police and security services.
Note: About ICITAP
The mission of the International Criminal Investigative Training Assistance Program (ICITAP) is to work with foreign governments to develop professional and transparent law enforcement institutions that protect human rights, combat corruption, and reduce the threat of transnational crime and terrorism. Situated in the Department of Justice’s Criminal Division, and funded primarily by the State Department, ICITAP provides international development assistance that supports both national security and foreign policy objectives.
Tillman has been working in Bosnia and Herzegovina for ten years. Many foreign diplomats, local politicians and officers from security services saw him as a key American man in this country who was more powerful even than the US ambassadors in Bosnia during this period.
None of local politicians reacted to this news.

http://www.balkaninside.com/grey-eminence-of-us-diplomacy-in-bosnia-arrested/

In its Thursday edition the Sarajevo weekly said some of its sources claimed Tillman last week took off from Sarajevo airport followed by an FBI agent, and that on arrival in the US he was arrested on accusations of corruption.
However, it said other sources said that he was neither arrested nor removed from his position.
A third possibility, Slobodna Bosna reported, is that he was asked to come to the US to attend a hearing into an alleged sex-abuse case in which a Bosnian colleague accused him of sexual harassment. Other sources dismissed that possibility also, merely saying he was on vacation.
Tillman has worked for around 15 years in Bosnia and is informally considered in the police, intelligence and even judicial circles, as the most powerful and influential US diplomat.
http://www.balkaninsight.com/en/article/arrest-rumours-swirl-as-tillman-quits-bosnia

Deutsche Botschaft warnt vor dem Massen Exodos aus dem Kosovo, nachdem Mafiösen Debakel der NATO, USA und EU

Lord Roberston warnte vor über 10 Jahren, das man den Kosovo der Organisierten Kriminalität übergibt, weil die EU, US und NATO Partner, die Deutschen sowieso (siehe auch Visa Skandal damals in Phristina), Geschäfte mit der Albaner Mafia, was wichtiger ist und war, als ein Rechts Staat, oder eine Funktion der Wirtschafts und Justiz.

Wie Lord Roberston, der damalige General Sekretär erklärte, hat die UCK Terroristen Organisation mit Hashim Thaci und Kollegen, mehr Albaner ermordet als die Serben.

Die Fakten Lage, wurde ignoriert für Betrugs Geschäfte auch mit Heckler & Koch Waffen, vollkommen überteurert, dank der Steinmeier Bande.

Robertson Underlines NATO Commitment to Kosovo
27/06/2003
………..
Roberston stressed that the people of Kosovo must oppose organised crime and extremism and promised that the alliance will remain committed to helping them. He said the international community was not prepared to give up Kosovo “to organised criminals and those who use brutality in the name of ethnic nationalism”.………..setimes



Das kriminelle Treiben der US Botschafter, korrupter UNMIK Gestalten wie Joachim Rückers, Steven Schock, zeigten deutlich inklusive der Umtriebe von VW, Telekom, das die "westliche Werte Gemeinschaft" nur ein kriminelles und korruptes Monstrum wünschte, wo Straffreiheit für die ordinärsten Verbrecher besteht.

Ganz normal:Die Korruptions Orgien der USA, Deutschland, waren eine Steil Vorlage für kriminelle und korrupte Adminstrationen und Regierungen.

Foreignpolicy, schreibt einen Bericht über das kriminelle Treiben der US Botschafter im Kosovo: Christopher Dell

Beim Organ Handel, waren gleich Deutsche Professoren die Firmen Gründer und Inhaber, was als Investoren verkauft wurde. Geduldet von dem korrupten Kouchner, der erbärmlichen UNMIK Leitung mit diversen Deutschen ebenso.

Deutsche Botschaft warnt Auswärtiges Amt vor Massen-Exodus aus dem Kosovo nach Deutschland und fordert medienwirksame Abschiebungen

In einem Schrei­ben der Deut­schen Bot­schaft heißt es: "Hält der Trend an, dürf­ten mo­nat­lich etwa 25.000 bis 30.000 Ko­so­va­ren das Land ver­las­sen“

Die deut­sche Ver­tre­tung for­dert einen „Nach­weis, dass ab­ge­lehn­te Asyl­an­trag­stel­ler um­ge­hend rück­ge­führt wer­den“

Ber­lin. An­ge­sichts einer dra­ma­ti­schen Aus­rei­se­wel­le aus dem Ko­so­vo schlägt die deut­sche Bot­schaft in Pris­ti­na Alarm und for­dert me­di­en­wirk­sa­me Mas­sen-Ab­schie­bun­gen von der Bun­des­re­gie­rung.


In einem Schrei­ben vom 3. Fe­bru­ar an das Aus­wär­ti­ge Amt in Ber­lin, das BILD am SONN­TAG vor­liegt, heißt es, der Ko­so­vo stehe vor einem „Mas­sen­exo­dus“. Die­ser könne „nur durch schnel­le Maß­nah­men vor allem in Deutsch­land ge­stoppt wer­den“. Al­lein aus der Haupt­stadt Pris­ti­na näh­men täg­lich „500 Per­so­nen Busse nach Ser­bi­en“, das wären min­des­tens 15 000 Per­so­nen im Monat. Ein Bot­schafts­mit­ar­bei­ter habe „am Bus­bahn­hof das Ge­ran­gel um freie Bus­plät­ze selbst be­ob­ach­tet“, heißt es in dem Schrei­ben. „Hält der Trend an, dürf­ten mo­nat­lich etwa 25 000 bis 30 000 Ko­so­va­ren das Land ver­las­sen.“ Bin­nen eines Jah­res „wären dies etwa 300 000 Per­so­nen, ein Sechs­tel der Ge­samt­be­völ­ke­rung“.
Die deut­sche Ver­tre­tung for­dert einen „Nach­weis, dass ab­ge­lehn­te Asyl­an­trag­stel­ler um­ge­hend rück­ge­führt wer­den“. Nötig sei eine „Hau­ruck­ak­ti­on des Bun­des und der Län­der“. Unter der Über­schrift „Kön­nen wir die La­wi­ne auf­hal­ten?“ schrei­ben die Diplo­ma­ten: „Erst wenn eine grö­ße­re An­zahl von Ko­so­va­ren me­di­en­wirk­sam per Sam­mel-Char­ter­flie­ger zu­rück­kehrt, deren Ver­fah­ren in­ner­halb we­ni­ger Wo­chen in Deutsch­land ab­ge­schlos­sen wur­den, spricht sich herum, dass sich il­le­ga­le Ein­wan­de­rung nach Deutsch­land nicht rech­net.“
In dem Schrei­ben heißt es, es habe „sich her­um­ge­spro­chen, dass die Ver­fah­ren in Deutsch­land in der Tat immer noch so lange dau­ern, dass sich ein Asyl­an­trag in An­be­tracht der So­zi­al­leis­tun­gen auf jeden Fall rech­net und ei­ni­ge Mo­na­te gutes Aus­kom­men sichert“. Aus der Bot­schaft wird die For­de­rung erho­ben, „die Ver­fah­ren in Deutsch­land müs­sen sicht­bar ver­kürzt wer­den“. Asyl­an­trä­ge aus dem Ko­so­vo soll­ten vor­ran­gig be­ar­bei­tet wer­den. Im Vor­jahr hät­ten sich „vor allem An­ge­hö­ri­ge der Roma, Ash­ka­li und Ko­so­vo-Ägyp­ter“ auf den Weg ge­macht. Doch nun flie­he auch die Mit­tel­schicht, was in kur­zer Zeit „gra­vie­ren­de Aus­wir­kun­gen (leere Schul­klas­sen, erste Leh­rer­ent­las­sun­gen)“ habe.

http://vorab.bams.de

http://i1.wp.com/inserbia.info/today/wp-content/uploads/2015/02/subotica04foto-reuters-marko-djurica_hs.jpg?resize=245%2C200
Serbische Grenze zu Ungarn, wo keine Busse mehr abgefertigt werden.
Photo: Marko Djurica / Reuters

Albansicher Artikel zum Massen Exodus, weil die Bevölkerung wie in Albanien ebenso jede Hoffnung auf eine Zukunft aufgegeben hat, mit dieser desaströsen Politik für Kriminelle der EU, USA und NATO

Hoxhallarët dhe krahu ekstrem islamit  në Kosovë pro  ikjes se popullatës shqiptare  për Siri ose  për Evropë!?.
Nga Rrezart Kalaja
Se shpërngulja e popullatës shqiptare nga Kosova u bë një   skandal  i mediave  vendase , evropiane po edhe ndërkombëtare nuk ka dyshim. Nga të gjitha mediat u ngrit zëri kundër këtij fenomeni te pa këndshëm për neve . Shpërngulja ma morri përmasa shqetësuese në mbarë Kosovën nga një   varfëri , pa siguri dhe  nga   faktorët e ndryshëm e devalvuar ne ketë   pamje rrëqethëse e përditshme. Shpërngulja e tille  i përngjan   ikjes masive  sikur në kohën  e Turqisë ,  që u lidh marrëveshja  Serbi -Turqi të zbrazen vendbanimet shqiptare. Edhe atëherë edhe tani sikur  klerikëve islamik  apo ma thjesht hoxhallarëve ju ka shkuar për shtati të zbrazet Kosova . Zëri i tyre  u pa nëpër rrugët e Kosovës duke shantazhuar për ndërtimin e xhamive  si këpurdhat  pas shiut,ndërsa  edhe një zë i vetëm  që nga fillimi i  shpërnguljes  nuk u ndie nga këto forca antishqiptare dhe antikosovare!!! .
Hoxhallarët e Kosovës mendojnë qe  të rinjtë tanë të  jenë krah pune në vendet e Evropës   ose të vrarë në luftërat për "allahun  aziatik". 

Terrnavat , Ramiqet , Krasniqet  dhe hoxhallarë tjerë siç duket janë të lidhur me këto kanale  antishqiptare  duke e zbrazur Kosovën apo duke i dërguar  të rinjtë tanë në  lustrat për shtetet tjera ti lënë eshtrat siç është rasti i Sirisë, apo edhe të zhduken ne  shtetet e Evropës . Ku është Fuad Ramiqi si bashkëpunëtor i forcave ushtarake serbe  që para disa vitesh u gjet me kontingjente ndihmash për vëllezërit e vet islamik për Palestinë etj , ndërsa për shqiptaret që po vdesin urie  i kanë shti veshtë në lesh. Këta  po e nxisin shpërnguljen nga që si rezultat del se hoxhallarët  edhe klerikët islamik janë  argat të Serbisë me zbrazë Kosovës sa ma shumë me të rinj dhe të mbetet Kosova në pleq . Këtu vetvetiu lind dyshimi  se hoxhallarët  e Kosovës  janë  fund e krye  të lidhur me qarqet e Beogradit ,përmes Rusisë dhe  disa shteteve  evropiane që  te rinjtë tanë  të jenë së shpejt krah pune në këto  vende e Evropës   ose të vrare në luftërat për "allahun  aziatik". 

Serbia-Hungary border - Photo: Reuters

Freitag, 6. Februar 2015

Festnahme des Gangsters Fadil Arslani in Gostiva: "Golden Eye" und Luxus Hotel Inhaber

Die Spuren dieser Verbrecher Familie führt auch nach Deutschland, weil der Vater dort 40 Jahre arbeitete. Renten Betrug, Geldwäsche aller Art. Inhaber auch des Nacht Clubs "Golden Eye", die normale Karriere eines Dumm Mafia Bosses, welcher 18 Luxus Autos hat, Hotels, Night Clubs,


 was an Darco Saric und Albanische und serbische Mafia Bosse insbesondere erinnert.
Markenzeichen auch ein teurere Hummer, womit Kokain in den Balkan importiert wird, mit Hilfe der US-Albanischen Mafia.
Luxus Autos




image

Shikoni pasurinë si në përralla të Fadilit: Hotele, vetura luksoze, diskoteka... (VIDEO+FOTO)

Almakos - 11.12.2014

Sipas policisë, i dyshuari kryesor Fadil Arsllani njihet si pronar i një pasurie holivudiane... Sipas policisë së Maqedonisë, i dyshuari kryesorë në aksionin 'Çekani' Fadil Arsllani njihet si pronar ...
b95a9f99ce0b3087cb35b744764144e4
Fadil Arslani


Mittwoch, 4. Februar 2015

Scheitert die EU Banken und Finanz Mafia, an den Griechen


T.T.I.P.: Griechenlands Veto grösstes Geschenk an die Menschen in Europa

Griechenland benötigt sämtliche Unterstützung bei der Ablehnung des T.T.I.P. um gegen kommende internationale Einmischung in den Dimensionen eines wirtschaftlichen und politischen “Weltkrieges” standzuhalten.
Das Transatlantische Freihandelsabkommen (T.T.I.P.) wird nicht vom griechischen Parlament ratifiziert, erklärte Georgios Katrougkalos, stellvertretender Minister für Verwaltungsreform. Die neugebildete Regierungskoalition besitzt die Mehrheit im Parlament und ist sich in der Frage zu dem geplanten Freihandelsabkommen einig. Lesen Sie mehr »
In Bevölkerungskontrolle, Kapital, Ressourcen, Politik, Diplomatie veröffentlicht | Getaggt , , , , , , | Kommentare geschlossen

Griechenland wird angegriffen – betet für Yanis Varoufakis

Griechenlands neuer Finanzminister ist eine hochintelligente Person. Leute wie er sind in keiner westlichen Regierung zu finden. Da er denen im Wege steht, die entschlossen sind, die Plünderung Griechenlands zu vollenden, sind die westlichen Plünderer hinter ihm her.
Die BBC war, wie das Interview zeigt, auf ihn angesetzt. Es wird noch viel nachkommen. Lesen Sie mehr »

Finance More: Greece Syriza Mario Draghi European Commission Greece is facing 3 massive tests of its debt plans today Mike Bird Feb. 4, 2015, piras posterKarl-Ludwig Poggemann, FlickrGreece's Alexis Tsipras, left, is trying to sell his plans for debt restructuring. Three absolutely crucial meetings for Greece's financial future are taking place Wednesday. The outcome of pretty much all of them will have to be positive, or at least neutral, for markets to keep taking a positive view of Greece's new plans for restructuring its huge debts. The first meeting is at the European Central B... mehr » 

Freitag, 30. Januar 2015

Die Griechenland Kathastrophe für die korrupte EU und den Deutschen Banditen

Martin Schulz, hat sich schon unsterblich lächerlich in Athen gemacht, wo er nur dumm daher stammelt, weil er nie verstanden hat, was er macht. Das Denken hatten Andere übernommen.
siehe

 

 

 

Deppen Veranstaltung der SPD Ganoven mit Deutschen Berufs Kriminellen Bestechungs Zirkel nachdem "Syriza" in Athen gewonnen hat.

Deppen Veranstaltung der Deutschen Politik muss sich nach dem Erdrutsch Sieg auch melden, statt einmal den Mund zuhalten. Selten hat man so einen Deppen Club sich selbst inzenieren sehen, obwohl niemand in Griechenland, den Profil Neurothiker Club der SPD und Inkompetenz ernst nimmt. Das Zauberwort "Reformen" ist heute ein Schlagwort der Berufs Bestechungs Zirkel rund um gekaufte Politiker und Privatisierungen, wo Deutschland gerade in Griechenland ebenso das komplette Land korrumpiert hat.


Griechenland: Schallende Ohrfeige für Brüssel und Merkels-Austeritätspoliti. Nun macht sich der US Botschafter in Athen wichtig, Griechenland müsste mit der EU und der Verbrecher Organisation IMF zusammenarbeiten.

Stavros Markos um SManalysis - vor 3 Stunden
Greece PM Tsipras 'optimistic' after ECB and EU talks Jean-Claude Juncker (right) walks hand in hand with Alexis Tsipras as the Greek PM arrives at the European Commission Continue reading the main story Greece election Five things Syriza wants Challenges for Tsipras Germans count cost Greeks wary of future Greece's new prime minister says he believes it will be possible to find a solution to the stand-off with the EU over his country's debt. Alexis Tsipras said he was "optimistic" after meeting the heads of the European Commission, European Council and European Parliament in Brussel... mehr »

Dienstag, 3. Februar 2015

Bodo Hombachs' Bestechungs Modell der Justiz mit Dan Adamescu - Romania Jails Four Judges and Mogul for Corruption

Justiz unerwünscht, wenn man mit Verbrechern Geschäfte macht, und mit System auch Richter besticht. Jetzt wurden rund um das korrupte Enterprise, des Bodo Hombach, Richter, sein Partner Dan Adamescu verurteilt. In Deutschland gibt es im Gegenteil zum Balkan überhaupt keine Justiz mehr, denn korrupte Politiker sind Straffrei, wie auch der Europarat "GRECO" Bericht kritisiert, in einem einmaligen Desaster für einen EU Staat, wo die Politik Mafia Strafrei ist. Mit u.a. Milan Bejo in Serbien, den Dulaku Brüdern in Albanien, Mazedonien, usw.. machte man Geschäfte, bis die WAZ unterging im Betrugs Sumpf mit Bodo Hombach, der von Nichts eine Ahnung hatte, nur von Bestechung, Manipulation und Betrug. Deshalb agieert die Deutsche Justiz Stiftung IRZ-Stiftung, schlimmer wie die "Camorra" auf dem Balkan, weil Justiz für solche Geschäfte unerwünscht ist. Ein Modell des Klaus Mangold, der ebenso im Club, nur Bestechungs organisierte.Über 100 Verhaftungen im Balkan, von Bodo Hombach Partner, nur der Motor des Betruges, Bestechung und Geldwäsche, bleibt unbehelligt. Der nächste enge Geschäfts Partner des Bodo Hombach im Balkan verhaftet: Sorin Ovidiu Vantu .

siehe auch:

Foreignpolicy, schreibt einen Bericht über das kriminelle Treiben der US Botschafter im Kosovo: Christopher Dell

http://i.ytimg.com/vi/qQP0ljVVvr8/0.jpg 

Berufs Ganove, überall mit viel Krimineller Energie unterwegs, denn man hatte die Milliarden des Balkan Stabilitäts Paktes zuverwalten. Auch in Tirana, mit den Dulaku Brüdern und Vision Plus



Man schreckte auch nicht vor Mord zurück in Montenegro, oder Kroatien, um diese Geschäfte zuvertuschen, wie Visa Handel mit der Ukrainischen und Balkan Mafia im 100 Tausender Paket. Bodo Hombach, läuft bekanntlich frei herum, obwohl er wegen Auslands Bestechungs im SPD Auslands Bestechungs Modell (siehe auch Griechenland mit Panzern usw..) hinter Gitter gehört. Das Deutsche Justiz Bringer System, dient nur dazu, mit kriminellen Richtern, einer gekauften Justiz eine Theater Show zuorganisieren, über einen Justiz Aufbau, identisch wie bei den Amerikanern. Die kühnsten Träume wurden übertroffen von der Realität mit dem Deutschen Justiz bringen im Ausland, Aufbau krimineller Zirkel überall und dem Verkauf der Justiz an kriminelle Familien, als eigene neue Mafia Instanz überall. Der Partner bestach allein 4 Richter, was Balkan Standard ist, bei Deutschen und US Partner, auch im Drogen Handel. Deutsche Politiker vor allem auch Frank Walter Steinmeier und die Mord Oligarachen, Milliardäe, Verbrecher waren immer im Geiste Partner, wie jüngst Steinmeier und die Ukraine erneut zeigt.

  03 Feb 15

Romania Jails Four Judges and Mogul for Corruption

In Romania's ongoing crackdown on corruption, four judges have been given jail sentences for accepting bribes from the media mogul Dan Adamescu - who also received a jail sentence.
Marian Chiriac
Bucharest
The Bucharest Appeals Court on Monday jailed Judge Mircea Moldovan for 22 years for having taken bribes to deliver favourable rulings in cases involving Dan Adamescu, one of the richest businessmen in Romania.
It was one of the toughest sentences ever pronounced in a corruption case in Romania. Three other judges were also sentenced to lesser prison terms.
Dan Adamescu, also owner of the Romania Libera daily newspaper, was sentenced to four years and four months in prison.
In addition, he was forbidden from carrying out several activities, including the right to manage a company at home or abroad for another three years.
The sentences are not yet final and can be appealed against.
Adamescu was convicted of instructing his lawyer – who threw himself under a train after the judges were arrested in June last year – to pay the judges 20,000 euro so that they would pass favourable decisions in two insolvency cases involving his companies. Adamescu has denied wrongdoing.
Romania is still considered one of the most corrupt states in the European Union and has made only limited progress in fighting corruption and organised crime since it joined the EU in 2007.
However, in recent years, the number of high-ranking officials sentenced for graft has increased significantly. http://www.balkaninsight.com/en/article/new-big-names-go-behind-bars-in-romanian-corruption-case
Publicaţia scrie că Ponta doreşte să scape de PR-ul negativ
Cotidianul Handelsblatt şi Bodo Hombach sar în apărarea lui Dan Adamescu
"Condiţii inadmisibile. Investitorul de origine germană este reţinut în România - probabil nevinovat", este titlul sub care cotidianul economic Handelsblatt a publicat un articol despre reţinerea omului de afaceri Dan Adamescu.
Potrivit unei reviste a presei realizată de Deutsche Welle, Cotidianul de limbă germană menţionează că Adamescu este acuzat că ar fi mituit judecători cu 20.000 de euro, pentru a obţine avantaje economice pentru grupul său de firme Nova. Handelsblatt pune la îndoială vinovăţia lui Adamescu şi redă declaraţia anonimă a unui fost politician german, care ar cunoaşte bine România: "În România, instituţiile statului de drept sunt folosite de putere pentru a-şi pune la punct rivalii politici." "Sub pretextul luptei anti-corupţie, guvernul lui Victor Ponta încearcă să scape de tatăl meu ca om de afaceri", susţine fiul lui Adamescu în paginile Handelsblatt. Cotidianul adaugă că Adamescu este proprietarul ziarului "România Liberă", un adevărat ghimpe în coasta premierului Ponta, care ar vrea astfel să scape de PR-ul negativ în tentativa de a deveni preşedintele României. Ponta îl acuză de altfel pe Adamescu că ar fi condus ani în şir "o reţea de corupţie". Reputaţia omului de afaceri este apreciată pozitiv şi de fostul său partener, germanul Bodo Hombach, care l-a considerat tot timpul un om foarte serios. Handelsblatt scrie despre condiţiile inumane din arest, mai ales că Dan Adamescu suferă de lupus şi artroză.
"L-am cunoscut pe domnul Adamescu ca pe un om de afaceri serios. Nu pot spune nimic critic despre el", a declarat fostul Manager al WAZ, Bodo Hombach, potrivit HotNews. "Este mai strict decat majoritatea germanilor."
http://www.cotidianul.ro/cotidianul-handelsblatt-si-bodo-hombach-sar-in-apararea-lui-dan-adamescu-247043/




Un articol apărut în publicaţia economică germană Handelsblatt îl scoate nevinovat pe omul de afaceri Dan Adamescu, patronul cotidianului România liberă şi al firmei de asigurări Astra, trimis în judecată pentru dare de mită judecatorilor.
Bodo Hombach, director general al grupului de presă WAZ, o persoană de orientare social-democrată respectată în Germania, fost şef al Cancelariei Federale şi ministru, în Cabinetul Schroeder, dar şi coordonator special al Pactului de Stabilitate în Sud-Estul Europei, crede că Adamescu este foarte corect şi strict în afaceri. Articolul lansează teza conform căreia Adamescu este o victimă a prigoanei justiţiei lui Victor Ponta lansată împotriva patronului de la Romania liberă. Handelsblatt se sprijină în acest sens pe opinia lui Alexander Adamescu, fiul arestatului pentru corupţie. Publicaţia germană îl prezintă pe Adamescu drept om de afaceri de origine germană.
Sunt câteva informaţii pe care ziariştii germani nu le menţionează în articolul preluat cu rapiditate de România liberă şi de alte câteva tribune băsiste. Poate nu le-au avut la dispoziţie, sau sursele lor le-au nu le-au pus la dispoziţie în graba apariţiei articolului, cu două zile înainte de prima şedinţă de judecată.

1. Bodo Hombach a fost partener de afaceri cu Dan Adamescu. Ei împărţeau frăţeşte acţiunile la Medien Holding, care deţinea în proprietate România liberă. Retragerea lui Hombach din companie i-a lăsat acestuia o frumoasă amintire în buzunar, după ce a controlat ziarul aproape un deceniu, începând din 2001.

2. Alexander Adamescu a avut un madat internaţional de aducere în faţa procurorilor DNA în acest dosar, fiul oligarhului, administrator la România liberă, având de explicat sifonarea a 20 de milioane de euro din societatea de asigurări Astra spre Medien Holding  şi cotidianul atât de favorabil lui Băsescu Traian.

3. Dan Adamescu ar urma să dea explicaţii şi în ancheta asupra sinuciderii avocatului companiei, cel care era cărăuşul banilor de mituire a judecatorilor arestaţi acum alaturi de ''nevinovatul'' om de afaceri de origine germană, plecat din România sub umbrela unei instituţii cu ochii albaştri.

Dosarul Adamescu

Dan Adamescu a fost arestat în 6 iunie fiind acuzat că le-a dat mită 20.000 de euro judecătorilor Ion Stanciu şi Elena Rovenţa, pentru ca aceştia să dispună soluţii favorabile în două dosare de insolvenţă. Adamescu, a fost pus sub arest la domiciliu la finele lunii august şi urmează să fie judecat în dosarul magistraţilor împreună cu fiul său Alexander Adamescu. La momentul arestării, judecătorii au motivat decizia prin faptul că Adamescu ar fi încercat să influenţeze unii dintre martorii din dosar. Spre exemplu, el ar fi încercat o influenţeze o angajată a cărei semnătură apărea pe documentele care avizau ieşirea dintr-un cont al unei societăţi administrate de Adamescu a unei sume de bani care fi ajuns la judecători. Cu o zi înainte de începerea percheziţiilor la domiciliul şi firmele lui Adamescu, avocatul acestuia s-a sinucis aruncându-se în faţa metroului, la saţia Universitate. Avocatul depusese mărturie la DNA şi adusese documente care demonstrau traseul banilor care au ajuns la judecătorii acuzaţi de fapte de corupţie.

Citeşte mai multe despre:   dan adamescu