Translate

Freitag, 2. März 2018

Der Kolumbianische Super Drogen Clan del Golfo, mit seinen Geschäfts Kontakten zu höchsten Albanischen und Deutschen Politikern




 Die Internationalen Super Drogen Kartelle, haben in Deutschland die Paten: Grosse Mengen an Kokain, kamen in der letzten Zeit auch über Hamburg und Amsterdam nach Europa, sogar in Supermärkten in Bayern wurden Bananen Kisten mit Kokain gefunden. Internationales Aufsehen, auch in Mexikanischen Medien, das ein Albaner, EU finanziert ungehindert 97 Container aus Kolumbien geziehen konnte, obwohl er mit neuer Identität agierte und ungestört nach Deutschland reisen konnte.

 Martin Schulz, Frank Walter Steinmeier, Knut Fleckenstein, was ebenso lange bekannt ist. Freie Fahrt im Hundertausender Paket mit neuen Identitäten, wenn man erwischt wurde. Staatsempfang auch bei Angela Merkel, für den Langzeit Gangster Edi Rama, erneut bei Steinmeier im Herbst 2017 in Berlin, da im Albanischen System jeder der vor der Verhaftung steht, Ministerpräsident, oder Staatspräsident wird.


Steinmeier und Ilir Meta, ein Profi kriminelles Konstrukt

Der Amerikanische Botschafter Donald Lu, wird Arber Cekaj, als "big fish" bezeichnen, denn seine Verhaftung würde dazu führen, das man die Partner im Kokain Verteiler aufdeckt, denn offensichtlich war das eine Sammelbestellung. 2 Albaner wurden mit 350.000 € in bar bei der Einreise in Ecuador verhaftet, wohl eine Anzahlung für die nächste Lieferung.

Adriatik Llalla
Immoblien Vermögen des Gangsters Adriatik Llalla: General staatsanwaltAuffällig, das die Amerikaner auch die beschlagnahmte aller Bankkonten der Familie des Ex-Adriatic Lllalla anordneten, welche sich natürlich bei den Deutschen niederliess (in Kassel), ebenso in Grundstücks Betrügereien und Projekten direkt beteiligt war. Die Familie hat auch Einreise Verbot in die USA.


Uralter Gangster aus Tropoje: Arber Kulici alias Arber Cekaj, imporierte schon 1997,1998 Container aus Kolumbien, bis es zur Festnahme des Sokol Kociu, kam, der in Deutschland schon in 1992, Kosovaren für die Albanische Regierung anheuerte in den Flüchtlingheimen, 2001 verhaftet wurde, mit Ferdinand Durda, als man 8 Tonnen Kokain,nach Europa mit einem Frachter brachte. Sokol Kociu, war u.a. Polizei Chef in Vlore in Albanien zuvor, Generalstaatsanwalt von Durres usw.
 Unter neuem Namen: Arber Cekaj, machte 2012, der Tropojaner Arber Kulici, aus einer berühmten Polizei Familie eine Firma auf, wo nun als verlängerter Arm, des grössten Kokain Kartells von Kolumbien ein Container mit einem GPS Sender versehen war, über Sizilien, Malta in den Hafen Durres kam am 19. Februar. Vor wenigen Tagen wurde der Container abgeholt, von den Angestellten des Arber Kulici, und als die Sonder Einheiten zuschlugen, wurden 613 kg reines Kokain gefunden in einem Doppel Boden versteckt.
Bestellte die Koks Lieferung in Kolumbien, baute illegal bei Manimas Bezirk Durres, einen Umschlagplatz.
1.7.2013
Der Eigentümer der Firma Arben Garden: Arber Cekaj alias Arber Kulici, ist auf der Flucht, der Fahrer Armando Pezakun und Donald Lushajn wurden verhaftet, holten den Container im Hafen Durres ab, der überwacht wurde seit langem. Armando Pezakun, war sehr oft im Mafia kontrollierten Hafen von Durres.


Arber Kulici, reiste kurz zuvor in Richtung Deutschland aus, weil in Deutschland die Top Drogen Schmuggler sogar von Steinmeier unverändert empfangen wurden, kriminelle Clans Straffrei in Deutschland operieren können.
Das Drogen Mafia Zentrum wurde direkt von der EU finanziert, über die IPARD Programme, welche in Albanien von der Ehefrau des Vangjush Tavo geleitet wurde, also zur Ilir Meta Drogen Mafia mit Edmond Panariti erneut gehört. Im Süden die selben Leute, der Politik, mit dem „Pablo Escobar“ des Balkans: Klement Balili.

264.000 $ Kredit mit EU Gelder, eine 50 % Finanzierung mit EU Geldern für Kühlhäuser der Drogen Verteilstelle.
Die IPARD Gelder der EU, dürften nicht für Importe, oder wie hier Import von technischen Anlagen verwendet werden, was die korrupte EU auch in Albanien duldete. Sogar Tonnenweise der Import von Cannabis Samen, Drogen Plantagen wurden finanziert, was lange bekannt ist. Ein Ilir Meta, Edmond Panariti Direktor für die Programme war ebenso: Suela Popa.

Deutsche stiegen erneut mit der Nghradeta, wie Eurogate in den lukrativen Kokain Handel ein, wie eine Arte Doku schon aufzeigte.


Sogar der jetzige Kathastrophen Chef. Shemsi Prenci, vor Jahren zurückgetretener Höchst Polizei Direktor wird bestätigten, das höchste Staats Garantien es gibt und gab, für die Art von Lieferungen, welche durch die Weltweite Aktion zusammen gebrochen ist.
In Italien gab es Verhaftungen einer Italienischen – Albanischen Drogen Bande, in Belgien, Holland, Schweiz beherrscht man das Land, in Deutschland weite Regionen, vor allem Hamburg, Berlin, Niedersachsen, NRW und Stuttgart, was so auch Politisch gewollt ist.
Der Weg von Kolumbien, über Süd Italien, Malta nach Albanien des Containers.



er Friedensprozess zwischen der Regierung und der linken Rebellenbewegung Farc in Kolumbien dürfte eine Kokainschwemme in Europa nach sich ziehen. Wie die Zeitschrift „Der Spiegel“ berichtet, haben die Farc den Friedensprozess genutzt, um die Anbaufläche für Koka zu vergrößern. Nach einem Bericht des Uno-Drogenbüros UNODC soll sich die Anbaufläche von 2013 bis 2015 auf 96.000 Hektar verdoppelt haben.
Mit Kokain bezahlte die Guerillatruppe ihren bewaffneten Kampf. Nun sei sie laut Vermutungen von Sicherheitsbehörden daran interessiert, finanzielle Reserven zu schaffen, berichtet das Magazin. Im Rahmen der Friedensverhandlungen hatte die kolumbianische Regierung darauf verzichtet, Koka-Plantagen aus der Luft mit Pflanzengift zu zerstören. Die Kokainproduktion habe daher Rekordmengen erreicht.
















In Europa stellen Sicherheitsbehörden bereits einen Preisverfall der Drogen im Großhandel fest. Zudem wird mehr Stoff sichergestellt: Allein im Hafen von Antwerpen wurden im vergangenen Jahr 33,5 Tonnen Kokain mit einem Großhandelswert von rund 850 Millionen Euro beschlagnahmt, eine Verdopplung gegenüber dem Vorjahr, so „Der Spiegel“. Ein Hauptakteur beim Import von Kokain ist die süditalienische ’ndrangheta, allerdings drängen laut Bundeskriminalamt zunehmend Gruppen vom Balkan, insbesondere aus dem Kosovo, Albanien und Serbien auf den Markt.
Auch in den Vereinigten Staaten sind Verfügbarkeit und Gebrauch von Kokain erstmals seit fast zehn Jahren wieder gestiegen. Die amerikanische Drogenbehörde DEA (Drug Enforcement Administration) führt das ebenfalls auf die Kokainschwemme aus Kolumbien zurück. Die DEA schätzt, dass die Drogenproduktion in Kolumbien von 2014 auf 2015 um 67 Prozent ausgeweitet wurde. Kolumbien ist das Hauptherkunftsland für Kokain, das in den Vereinigten Staaten konsumiert wird.


Kolumbiens größter Drogenfund Zwölf Tonnen Kokain beschlagnahmt







Ein Mitglied einer kolumbianischen Antidrogeneinheit mit beschlagnahmtem Kokain (April 2012) : Bild: 
 
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/drogenschwemme-friedensprozess-in-kolumbien-sorgt-fuer-kokainboom-14568222.html







Von red/AFP 



Kopfgeld auf den Clan-Chef ausgesetzt
Das Kokain sollte den Angaben zufolge an verschiedene Händlerringe verteilt werden, verantwortlich sei Dairo Úsuga, alias "Otoniel", Chef des Golf-Clans und einer der meistgesuchten Verbrecher Kolumbiens. Santos sagte, man hoffe auf eine heiße Spur zu "Otoniel". Die USA haben ein Kopfgeld von fünf Millionen Dollar (4,3 Millionen Euro) auf ihn ausgesetzt.

Die kolumbianische Polizei hat in einem Bananenanbaugebiet zwölf Tonnen Kokain beschlagnahmt. Staatschef Juan Manuel Santos sprach vom größten Drogenfund des Landes.
Der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos (Mitte) und General Jorge Nieto (links) stehen auf dem Kokainfund. Foto: colprensa
Der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos (Mitte) und General Jorge Nieto (links) stehen auf dem Kokainfund. Foto: colprensa
Bogotá - Kolumbiens Staatschef Juan Manuel Santos hat den größten Kokain-Fund in der Geschichte seines Landes verkündet. Die Polizei habe in einem Bananenanbaugebiet im nordwestlichen Departamento Antioquia zwölf Tonnen Kokain mit einem Marktwert von umgerechnet rund 310 Millionen Euro beschlagnahmt, sagte Santos am Mittwoch vor Journalisten in Bogotá. Die Drogen gehörten demnach dem Clan del Golfo, der größten kriminellen Bande des Landes.
;https://www.welt.de/vermischtes/article170454205/Kolumbien-zeigt-groessten-Kokain-Fund-der-Geschichte.html

https://www.incb.org/documents/Publications/AnnualReports/AR2017/Annual_Report_chapters/Chapter_3_Europe_2017.pdf














Direkt in Hannover, Kassel, Frankfurt, Hamburg sind mit Hilfe korrupter Deutscher Politiker Albanische Verbrecher Kartelle angesiedelt, wozu vor allem Steinmeier, Knut Fleckenstein, Martin Schulz gehört.

Das Ilir Meta – Monika Kryemadhi Verbrecher Modell der Aufbauhilfe für die Top Drogen und Mafia Clans wie „Klement Balili“ oder Fatjon Skenderie

In der Nachbarschaft sind nicht nur die MEK Terroristen, Weltweit die grösste Terroristen und Drogen Gruppe, direkt von US Politikern, wie John McCain, Hillary Clinton, John Bolton dort organisiert bei der Ortschaft MANZE. Auch die neue CDU Ministerin Julia Klöckner, hat diese Terroristen, Mörder in Deutschland empfangen. Ebenso diese US-Albanische Firma, welche u.a. 80 % des Safrans, andere Gewürze, Ätherische Öle in die USA importiert, inzwischen praktisch einen totalen Geschäfts Einbruch hat, wenn die DEA und Geheimdienste ermitteln.
Auch das Gebäude ist vollkommen illegal gebaut Die Firma AlbKalustyan

Andere Operationen hier in Italien

Mord Verbrecher Familien und ihre Paten Lobbyisten

Ernal Filo von der albanischen Botschaft, Anduena Stephan von Sprint,* Sprint-Tirana, und Uwe Gyßer von Berlinwasser International, Berlin, im Dialog (von links). aus http://www.daw-wirtschaftsgesellschaft.de/Finanzierung.htm
SPRINT – wissenschaftliche Politikberatung (GbR)
Immer dabei Hans-Jürgen Müller, hier mit Milvi Ekonomi, deren Brüder mit einer prominenten Mord Familien Person: zusammen, einen Alt-Bürger von Durres erschlugen. Real beerdigte die Frau, wegen korrupter Verdummung, jede Art von Tourismus in Albanien, der totalen Korruption und Dummheit, aber sowas suchen gewissen Deutsche, für weitere Betrügereien.


Mentor des Betruges: DAW Chef:
Hans-Jürgen Müller mit Wirtschaftsministerin Milva Ekonomi n Berlin am 28. November 2016
Drogen Dealer: Gentian Daja, PS Vorsitzender in Kavaje
 
Jetzt hat Anduena Stephan“ (schwer belastet im Visa Skandal, weil im Solde der dümmsten Albaner Mafia mit Ilir Meta schon damals) sogar noch eine NGO gegründet, um Geld zustehlen, obwohl die Inkompetenz, vor weit über 10 Jahren bestens dokumentiert ist. 
Am 4.10.2002, wurden der Vize Innenminister Bujar Himci und die 3 höchsten Polizei Direktoren verhaftet, Ludgar Vollmer nicht. 488 Seiten Untersuchungs Ausschuss im Visa Skandal, wo Richter höchste Diplomaten des Auswärtigen Amtes als Lügner beschimpften, die Staatsanwaltschaft eine Durchsuchung des Auswärtigen Amtes androhte.
himci0001


Verhaftung des Vize Innenministers Bujar Himci, 3 höchste Polizei Direktoren im Oktober 2002, im Bestechungsfall der Deutschen Bundesdruckerei, mit Ludgar Vollmer und dem Mafia Premier Minister Ilir Meta
Verhaftung des Vize Innenministers Bujar Himci, 3 höchste Polizei Direktoren im Oktober 2002, im Bestechungsfall der Deutschen Bundesdruckerei, mit Ludgar Vollmer und dem Mafia Premier Minister Ilir Meta
1/19/2005

Staatssekretär Ludger Volmer und seine Visa Skandale und Bestechungs Skandale mit der Bundesdruckerei in Albanien, Asien und Afrika

DW: Artikel, der damals bis heute Alles sagt.

„Kultur der Straflosigkeit“ in Albanien

Ein Enthüllungsvideo war vor einem Jahr Anlass für die Demonstrationen gegen Korruption in Albanien. Vier Menschen starben. Der damalige Vizepremierminister, der auf dem Video zu sehen war, wurde jetzt freigesprochen.
Albanien KorruptionsschildDie Bürger Albaniens haben genug von der Korruption
In Albanien ist am Montag einer der spektakulärsten Korruptionsprozesse der vergangenen Jahre mit einem Freispruch zu Ende gegangen. Angeklagt war der Politiker Ilir Meta….
(gekaufte IT Gutachter, erhielten Staatsposten, widersprachen einem technischen FBI Gutachten, ein gekaufter Richter akzeptierte das und schon war Ilir Meta, erneut ohne Vorstrafen, organisiert von Spartak Braho, dem „Paten von Durres“)
http://www.dw.com/de/kultur-der-straflosigkeit-in-albanien/a-6700468

Ebenso mit neuer Identität ausgestattet, kann ungehindert, wie der Super Drogen Boss und Partner: Hekuran Hoxha nach Deutschland reisen, wo seine Familie lebt, ebenso bei den Thepsi, Drogen Familien Banden und die komplette Kosovo Mafia.



Drogen Geldwäsche Medien Mogul: Ylli Ndroqi, „ORA“ News mit dem Türkischen Drogen Boss: Xhemail Pasmaciu
y3Hochzeit Spektakel als der Sohn des Medien Moguls: Ylli Ndroqi heiratetTrafikanti i drogës Xhemail Pasmaçiu, pronar televizioni në Shqipëri?!/Raporti i mediave turke për arrestimin


Ylli Ndroqi, Ilir Meta, Bujar Nishani
Kontrolle der Drogen Netzwerke von Afghanistan, über Albanien, Kosovo und in Deutschland ist das Lebensziel Deutscher Politiker, und gemeinsame Geldvernichtung von Milliarden. Das sieht dann live so aus, in Plepa, wo links und rechts die Super Verbrecher Kartelle ihre illegalen Bauten in Golem, Pista Ilyria haben


http://albania.de/will-martin-schulz-seine-rendite-in-bestechungs-geschaeften-mit-dritan-prifti-ilir-meta-heute-in-tirana-kontrollieren/

Schon 1995 waren die Zustände bekannt, in Verantwortung der Internationalen, welche die Zustände schweigend duldeten.
DER SPIEGEL 38/1995 DER SPIEGEL 38/1995
Artikel als PDF ansehen Artikel als PDF ansehen
Albanien: Plötzlich sterben Albanien: Plötzlich sterben


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen