Translate

Donnerstag, 19. Februar 2009

Weltbank Chairman des Inspektor Panels (IDA) Werner Kienle macht sich zum Sprachrohr der Albaner Land Mafia



Chef des hoch korrupten Inspektor Panels (International Development Association (IDA) , ist der Österreicher Werner Kienle, der schon Direktor des UN World Food WFP Programmes war, welches vor 10 und mehr Jahren in Albanien vor aller Augen, mit der Top Albanischen Mafia schon zusammen arbeitete. Nun macht sich Werner Kiene zum Sprachrohr der Albaner Mafia, welche wild überall Grundstücke besetzt, zubetoniert, alle Stränd privatisiert und den Zugang der Bevölkerung verbietet.

Man muss ja ziemlich viel kriminelle Energie aufbringen Herr Werner Kienle, wenn man für die Albanische Mafia, welche einen Milliarden Schaden an der Küste anrichtet, heute zum Sprachrohr wird. Wie aus dem TV hier sieht, sind es in Bau befindliche Hotel Bauten der Mafia. Seit über 15 Jahren gibt es klare Bau Gesetze für die Küste, das Bauen erstmal generell an der Küste verboten ist im Abstand von 300 Meter bzw. 100 Meter. Ausnahmen kann nur das Tourismus Ministerium geben. Herr Werner Kiene macht sich zum Sprachrohr der Mafia und sabotiert das so wichtige Weltbank Projekt: Coastel Management Plan.

Noch peinlicher wird das Welt Bank Panel, das man nun juristische Entschädigungs Prozeße der Albaner Mafia gegen die Regierung finanzieren will. Anscheinend haben Einige der korrupten Weltbank Leute nicht kapiert, das der gesetzliche Schutz der "Zonen Touristik" eine sehr alte und gesetzliche Idee der Weltbank war, und nun die Weltbank sogar aktiv hoch kriminelle Clans unterstützt und ermutigt, weiterhin die Küsten von Albanien zuzubetonierten und illegal zu bebauen, mit einem Milliarden Schaden inzwischen. Noch korrupter und primitiver gehts wohl wirklich nicht mehr, Herr Werner Kiene.

Hier Aufnahmen von der Abriß Aktion, welche sehr Kosten intensive ist, durch das hohe Polizei Aufgebot, weil die Mafia bekanntlich selbst sehr gut bewaffnet ist.




Viele Geheimdienst Berichte und sonstige Berichte weisen immer wieder darauf hin nun ebenso seit über 10 Jahren, das die einfachste Methode der Albaner Mafia ist, das man den jeweiligen Sex Partner zur Verfügung gestellt bekommt und nicht nur ein Ex-UNMIK Chef wie Michael Steiner, hatte direkt vom berüchtigen Verbrecher Clans Cashi, direkt eine Ex-Freundin und Nichte von Hashim Thaci zur Verfügung erhalten, weswegen er auch seinen UNMIK Posten aufgeben musste. Besonders bekannt für diese erbärmlichen Sex Exkapaden mit sehr jungen Frauen sind Deutsche und Österreichische Profil Neurothiker, welche sich heute in der Politik, UN und Internationalen Organisationen tummeln! Herr Werner Kiene, offenbaren sie doch endlich ihre wahren Beweg Gründe, weil Sie mit ihrem gefakten Bericht, Kompensierungen erreichen wollen und wer diese Millionen erhalten soll. Man muss ja nur durchlesen, was Sie in der Vergangenheit schon von sich gaben.

Ihre eigenen Ausführungen, das Sie mehr wie offensichlich der Mafia für ihre hoch kriminellen Hotel Bauten dort, eine Kompensation zukommen lassen wollen.

Zitat Werner Kiene: "Die Weltbank bietet damit Bürgern, Gruppen und Gemeinden ein unabhängiges Verfahren an, mit dem diese die ihnen zustehenden Rechte einfordern oder ihnen angetanen Schaden überprüfen lassen können und daraufhin auch mit Korrekturen rechnen können. "

http://www.boerse-express.com/pages/605451/


Nur ist ihr gesamter Inspektion ein einziges Lügen Meer, denn es wurde kein Dorf dort zerstört, noch irgendwelche Bauten von Einwohnern wie man ja aus TV Aufnahmen und Fotos auch ersehen kann. 1995 war z.B. dort absolut Nichts, ausser reine Natur. Niemand hat je einen Antrag eingereicht, das er ein altes Anrecht auf ein Grundstück hat, was nun mal die Fakten sind. Zerstört wurden extremste Mafia Hotel Bauten, illegale Bars und Restaurants, welche die Küsten verschmützen und Private Strände illegal errichten. Vor allem durch die von Werner Kiene unterstützte Super Mafia für Geldwäsche aus Drogen und sonstigen OK Geschäften, ist ein hoher Natur Schaden erstanden, weil erneut Alles zubetoiniert wurde. Albanien braucht Aktion gegen diese Mafia Banden, welche einen Milliarden Schaden bis heute angerichtet haben und nicht einen korrupten Österreicher, der sich mit einer jungen Sex Tussi, wie Tausende Andere kaufen lassen konnte.







Premier Minister Salih Berisha erklärt, das die Inspektoren des Weltbank Panels mit der Albaner Mafia cooperieren und deren Sprachrohr sind.


Albania PM Accuses World Bank of Corruption
Tirana | 19 February 2009 |



Albanian Prime Minister Sali Berisha renewed his attacks on a World Bank inspection panel on Wednesday, after its Board of Executive Directors acknowledged that a project meant to safeguard Albania’s coastal zones was used to selectively demolish parts of a village in southern Albania and leave many families homeless.

Berisha said the inspection panel was corrupt and tied to an unnamed Albanian construction mafia.

“The inspection panel has been corrupted on its Albanian side… they put some money in its pockets,” said Berisha in a press conference.

“The inspection panel was in collusion with the construction mafia,” he added, asking the bank to investigate the panel.

An inspection report by the International Development Association, IDA, published by Balkan Insight on January 31, revealed that a project on coastal zones management had contributed to the demolition of several informal settlements in the village, contravening the bank’s policies on forced displacement. Berisha's son-in-law, who was involved in the project, was attacked by local media for his role but has denied all accusations of misconduct.

A Bank management report and action plan acknowledged serious errors in project preparation and supervision, along with errors in communication.

“From basic project management to interactions with the Board and the Inspection Panel, the Bank’s record with this project is appalling,” said World Bank Group President Robert B. Zoellick.....

Balkaninsight


Und hier erklärt das der Weltbank Coordinator Jamarber Malltezi, der die sehr schwierige und komplizierte Aktion gegen die Super Land Mafia in der Bucht von "Lale" leitete. Die kriminellen Aktivitäten der Beton und Geldwäsche Mafia in der Bucht von Jale, hatten eine 1 jährige Untersuchung vorab gehabt und wurden gerichtlich angeordnet, weil auch niemand einen Legalisierungs Antrag bis zum Stichtag vorgelegt hatte und niemand je alte Dokumente vorweisen konnte und auf Grund des Weltbank Programmes: Coastel Management Plans, um die Albanische Küste, vor weiteren hoch kriminellen Zerstörungen zu schützen, durch die Albanische Land Mafia.

"Jala, klanet brenda Bankes Boterore"

E Enjte, 19 Shkurt 2009


Jamarber Malltezi, Welt Bank Koordinator und Anwalt


Koordinatori i projektit te Jales ne Banken Boterore, Jamarber Malltezi ka mohuar cdo pergjegjesi per prishjen e banesave te banoreve lokale. Nderkohe qe nuk ka munguar te shprehet se brenda Bankes ka klane qe luftojne njeri-tjetrin dhe se pala shqiptare, s'ka pse te jete pergjegjese. Ne nje interviste per VOA, Malltezi ka deklaruar se ne projektin e Bankes, nuk perfshihet asnje plan per prishjen e banesave dhe ka theksuar se nuk i ka dhene asnje udhezim policise ndertimore.

http://www.kohajone.com/html/artikull_37922.html

Mehr Info und Vorgeschichte:

Aktion gegen die TOP Mafia in der Bucht von "Jale" Albanien

Super Aktion der Albanischen Regierung in "Jale"

PM Salih Berisha sagt, das der "Jale" Weltbank Inspektor Report, durch Verbindung mit der Mafia gefälscht wurde



TV über die zerstörten Bauten

World Bank and Government to destroy the Mafia ill...

Um diese Berichte des Weltbank Panels IDA etc. geht es


Feb 17, 2009 Bordi i Drejtorëve Ekzekutivë të Bankës Botërore shqyrton Raportin e Panelit të Pavarur të Inspektimit për Projektin e Menaxhimit të Zonës Bregdetare në Shqipëri (Press Release)
Feb 17, 2009 World Bank Board of Executive Directors Reviews Independent Inspection Panel Report on Coastal Zone Management Project in Albania (Press Release)
Feb 02, 2009 Deklaratë e Bankës Botërore për Projektin e Menaxhimit të Integruar dhe Pastrimin e Bregdetit (What´s New)
Feb 02, 2009 World Bank Statement on Integrated Coastal Zone Management and Clean-Up Project (What´s New)

zu finden hier: http://web.worldbank.org

Kommentare:

  1. Super Mafia Boss Artan Lame, ist verantwortlich für das illegale Bebauen mit gefälschten Dokumenten ! Artan Lame, war viele Jahre Vize-Tourismus Minister und Haupt Verantwortlicher für das illegale Zu bauen der Albaniche Küste auch in Golem usw.. und heute bei Sarande und um die Ksmali Inseln


    Kryeministri Berisha akuzoi socialistët për fshatrat turistikë të cilët i kanë bërë sipas interesave të tyre mafioze, duke sqaruar se qeveria e tij i ka prishur planet e tyre, duke akuzuar edhe ish zëvendësministrin e ndërtimit Artan Lamen. “Qeveria ime, “Edil Edilit”, që kishte shpallur Jalën si fshat të vetin turistik dhe “Edil Veqilit” që kishte shpallur Ksamilin si fshatin e vet turistik, etj, u tha; Jo! Këto gjëra i keni bërë me Artan Lamen dhe me Partinë Socialiste.


    http://sot.com.al/index.php?option=com_content&view=article&id=5235:berisha-akuzon-banken-boterore-si-te-lidhur-me-mafien-e-ndertimit&catid=34:politike&Itemid=60

    AntwortenLöschen
  2. Der sehr dumme Werner Kienle, der ungeheure Millionen Beträge schon abzockte, ist verantwortlich das die Albaner Mafia direkt Antike Stätten zu betoniert und vor keinem Gesetz und keiner Kultur Respekt haben.

    Ndërtimet pa leje po dëmtojnë Hadrianopolin
    http://balkanweb.com/sitev4/newsadmin/video1.php?id=35603

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt haben die Ganster auch noch alle Grundstücks Dokumente von Sarande verschwinden lassen.

    Robbed the Registration office properties in Sarande Region

    In the South of the country is robbed all the documentation properties of the region of Saranda. According to information from the Albanian media, resultes to be robbed all documentation to land and property since the 1930s until today.

    Acording to the Albanian media, to Saranda have came dozens of criminal police from Tirana. The robbers thought to have been more in number, after which they have taken security box lot of documents. The region of Saranda has been under massive corruption and thousand people particularly from the north of Albania are favoring to build without property document.
    see more; http://www.balkanweb.com/sitev4/lajme.php?id=35999

    AntwortenLöschen
  4. Inzwischen hat sich die Situation gerade in Vlore Raum verschlechtert, aber auch in Durres. man macht urbanistik pläne und niemand hält sich daran.

    Dies wird hart von der Weltbank kritisiert. Alles wird von Idioten und Mafiösen Baufirmen beherrscht im Namen der Verbrecher Kartells.

    TEC-i në Vlorë, BB rrezikoi mjedisin
    24 October 2009
    Shkoni tek komentet Lini një koment

    Bordi i Drejtorëve Ekzekutivë të Bankës Botërore diskutoi Raportin dhe Planin e Veprimit të Ekipit Menaxhues, që i përgjigjet një hetimi të Panelit të Inspektimit të “Projektit të prodhimit dhe ristrukturimit të sektorit të energjisë në Shqipëri”.Sipas një njoftimi për shtyp të Bankës Botërore, “Projekti për prodhimin dhe ristrukturimin e sektorit të energjisë” synon ta shtrijë dhe diversifikojë furnizimin e Shqipërisë me energji elektrike të prodhuar në vend, me qëllim që të plotësohet kërkesa në rritje e vendit për energji, duke ndërtuar një central të ri me naftë me përmbajtje të ulët squfuri me fuqi 97 MW. Vitet e fundit, Shqipëria ka vuajtur nga mungesa e energjisë elektrike, gjë që ka ngadalësuar zhvillimin ekonomik,

    http://www.gazetalibertas.com/2009/10/24/tec-ne-vlore-banka-boterore-rrezikoi-mjedisin/

    AntwortenLöschen
  5. Inzwischen gibt es wieder ein Sport Boot in Albanien, weil die Süd Albanischen Gangster wieder mal Sport Boote verwechseln, mit Schmuggler Aktionen von Drogen vor allem. Deshalb bauen die illegal so gerne am Wasser und vernichten die Umwelt.

    AntwortenLöschen
  6. Die Lage bessert sich, was man in Lale, Ksmali, Orikum und auch Durres Nord sieht.Langsam greifen die sTrafen, auch Bußgelder gegen Abwässer einleitung.

    http://balkan-spezial.blogspot.com/2010/08/albanien-kann-die-erste-erfolge.html

    AntwortenLöschen