Translate

Mittwoch, 18. März 2009

Teure Politik PR Show zusammen mit der dümmsten Bank der KFW in Tirana

Der angeklagte Genc Ruli organisiert mit dem Lobbyisten Bernd Borchardt (einer der Lobbyisten Botschafter, eine KfW PR Show





Der als Lobbyist auftretende sogenannte Deutsche Botschafter Bernd Borchardt, organisiert zusammen mit dem angeklagten und korrupten Wirtschafts Minister Genc Ruli eine PR Show mit der KfW Bank, und will angeblich ein neues Programm wie das Promoten der Wasserkraft vorstellen.

Mit irgendeinem Unfug muss sich die Bestechungs und Lobby Truppe der mit faulen Milliarden Krediten KfW Bank nun mal beschäftigen und dazu gehört eben das man irgendeinen Unfug promoten will. Die wesentlichen Dinge, wie neue Wasserkraftwerke u.a. mit der Österreichischen EVN sind längst unterschrieben und man versucht nun mit Jahren an Verspätung, da für die Eigen Beschäftigung halt hoch dotierte Jobs zu erhalten, für die GTZ - BTZ Betrugs Consults. Deutsche Consults, GTZ und BMZ sind viel zu kriminell, um in Albanien irgendetwas vernünftiges überhaupt noch zustande zu bringen. Lustig ist dann immer, das man erzählt wieviel Geld das Ganze bisher gekostet hat, denn die Gelder flossen in Wirklichkeit in die hoch kriminellen eigenen Consults, welche Aufträge erhielten ohne Ausschreibungen und Qualifikation, wie Berlinwasser zeigt.




Der angeklagte Genc Ruli organisiert mit dem Lobbyisten Bern Borchardt eine KfW PR Show




URL: http://www.balkanweb.com/index.php?id=35150
Ruli: Gjermanë investoni në energjetikë
(Dërguar më: 18/03/09) Ministri Ruli fton investitorët gjermanë të vazhdojnë të investojnë në sektorin e energjisë. Në takimin me drejtues e bankës gjerman KFW, ishte i pranishëm edhe ambasadori gjerman, Bohard.

TIRANE- Ministri i Ekonomisë Tregtisë dhe Energjetikës Genc Ruli u ka bërë thirrje investitorëve gjermanë të vazhdojnë të investojnë në sektorin e energjisë, si një ndër sektorët më atraktivë të vendit. Deklarata u bë gjatë një takimi me drejtues e bankës gjerman KFW, e cila ka financuar projekte të rëndësishme në fushën e energjitikës, si linja Elbasan-Podgoricë, Shqipëria-Mali i Zi, etj.
”Shqipëria ka një potencial të madh hidro energjie nga i cili deri më sot është shfrytëzuar 30- 35 % e tij”.- tha ministri Ruli.
Ndërsa ambasadori gjerman në Shqipëri, Bern Bohard nxori në pah bashkëpunimin shumë të mirë mes Shqipërisë dhe Gjermanisë. Shteti gjerman ka dhënë gjatë 20 viteve të fundit, për vendin tonë, 800 milionë euro financime nga të cilat 160 për sektorin e energjisë.
(s.g/BalkanWeb)

Kommentare:

  1. Die KfW gehört zu den Deutschen Zombi Banken! Markt Führer in Bestechungs und gefälschten Dokumenten und finanzierte bekanntlich Siemens 1,4 MIlliarden Bestechungs Geld im Ausland.

    Der Zombie geht um in Europa

    Artur P. Schmidt 20.04.2009
    Wie Zentralbanken und Banken als Statistik- und Bilanzfälscher agieren
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30165/1.html

    Und die Betrugs Gangster Politiker sitzen weiter unbekümmert im Aufsichtrat.

    AntwortenLöschen
  2. Langsam profiliert sich Borchardt in Tirana! Bei dem Debakel mit den Betrugs Lobbyisten des DAW, den Siemens Verhaftungen in Griechenland nun, zerbricht das Verbrecher System der Joschka Fischer und Steinmeier Banden, weltweit.

    AntwortenLöschen