Translate

Freitag, 17. Dezember 2010

Panik bei der Albaner Mafia in Tirana und Phristina, nach dem Dick Marty Bericht, über die Albaner Mafia rund um Hashim Thaci

coe
Dick Martys Bericht an den Europarat

Original TV Report von Dick Marty, mit Englischer Dolmetscherin vor dem Europarat, wo dann weitere Ermittlungen in dieser Sache beschlossen werden und vor allem der Personen udn Zeugen Schutz, der Schlüssel ist.

http://coenews.coe.int/vod/20101216_01_e.wmv

Aus dem Interview: Albanische Politiker bestreiten bis heute, das man was mit dem Kosovo zu tun hat, was allein durch die kürzlichen Aussagen der Mafia Politikerin: Albana Voksi, an der Grenze zum Kosovo widerlegt ist und ebenso durch den direkten Waffen schmuggel des Salih Berisha, in Tropoje und seinem Elternhaus usw.. Das gerade Durres-Plepa-Shiak-Golem, als Operations Basis, bis heute auch für den Drogen schmuggel benutzt wird, vor allem durch die Kosovo Mafia ist ja nicht zu übersehen. Stapelweise verdienten Albanische Politiker mit dem Kosovo Krieg hohe Geld Summen.

Committee on Legal Affairs and Human Rights
Inhuman treatment of people and illicit trafficking in human organs in Kosovo*
CoE Kosovo albanien
Draft report
Rapporteur: Mr Dick Marty, Switzerland, Alliance of Liberals and Democrats for Europe
Legal Affairs and Human Rights
Inhuman treatment of people and illicit trafficking in human organs in Kosovo: press conference by Dick Marty
[14/12/2010]
siehe auch bereits den Bericht von Chris Hedges in 1999 und später von Michel Montgomery u.a. in der BBC und balkaninsight.com



Freude Freude Freude
Der NATO Geheim Bericht 47 Seiten, über den Super Verbrecher Xhavit Halili

Thaci-Partei droht Sonderermittler Dick Marty

Peter Mühlbauer 17.12.2010

Trotz der durch den Europarats-Bericht gefestigten Erkenntnisse zu Menschenschlachtungen, Organhandel und der Kontrolle des Kosovo durch das Organisierte Verbrechen weigert sich die EU-Außenbeauftragte, strafrechtliche Ermittlungen einzuleiten

Das, was der Europarats-Sonderbeauftragte [extern] Dick Marty, der [extern] 2006 mit einem bemerkenswerten Befund zu CIA-Geheimgefängnissen Aufsehen erregte hatte, gestern in einem [extern] Berichtsentwurf zum Organhandel im Kosovo [extern] vorstellte, ist [local] größtenteils nicht neu: Whistleblower, NGOs und kritische Medien berichteten seit Langem davon, dass in dem Gebiet mit völkerrechtlich umstrittenen Status das Organisierte Verbrechen herrscht. Neu ist, dass diese Erkenntnis nun auch von offizieller Stelle so formuliert wurde, dass sich die Partei des Ministerpräsidenten Hashim Thaci bemüßigt fühlte, zu drohen, man werde "alle möglichen und notwendigen Schritte" gegen die "Verleumdung" einleiten.

   
Allerdings ist wahrscheinlicher, dass Thaci eine Anwaltskanzlei mit besten Kontakten zu deutschen Politikern und zu Albanerclans beauftragt, als dass er Marty enden lässt wie die serbischen Kriegsgefangenen und Zivilisten, die man zum Zwecke des Organverkaufs wie Schlachtvieh tötete und ausnahm, was der ehemalige Staatsanwalt in seinem Bericht jetzt offiziell bestätigte. Einer der Köpfe, die die Verbrechen zu verantworten haben, ist dem Berichtsentwurf nach der Ministerpräsident des Kosovo, der sich vor wenigen Tagen zum Sieger der am 12. Dezember abgehaltenen Parlamentswahl erklärte.
Hashim Thaci. Bild: US-Bundesregierung
Dem [extern] offiziellen Wahlergebnis nach siegte Thacis "Demokratische Partei" PDK mit etwa 36 Prozent der Stimmen. Die bisher mit ihr koalierende "Demokratische Liga" (LDK) kam danach auf knapp 24, die extremnationalistische Großalbanienpartei [extern] Vetëvendosje auf über 12, die "Allianz für die Zukunft des Kosovo" (AAK) des in Den Haag als Kriegsverbrecher [extern] angeklagten [local] Ramush Haradinaj auf ungefähr 11 und die vom Oligarchen Behgjet Pacolli geführte "Allianz für ein neues Kosovo" (AKR) auf sieben Prozent. Alle diese Parteien sind mehr oder weniger eng mit dem Organisierten Verbrechen verbunden, weshalb ein hochrangiger BND-Mitarbeiter [extern] 2008 von "Organisierter Kriminalität als Staatsform" sprach.
Eine für das deutsche Verteidigungsministerium angefertigt und als "Verschlusssache" eingestufte Studie des [extern] Instituts für Europäische Politik (IEP) kam bereits Anfang 2007 zu dem Schluss, dass das Kosovo "fest in der Hand der Organisierten Kriminalität" ist, die "weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat" hat.
...............
dessen Justizsystem Norbert Mappes-Niediek 2002 [extern] wie folgt beschrieb: "Wenn Kriminalität überhaupt bekämpft wird, dann von der jeweils gegnerischen Bande, die sich gerade die Kontrolle über die Staatsorgane gesichert hat". 

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33867/1.html



CRISIS IN THE BALKANS: THE SEPARATISTS; Leaders of Kosovo Rebels Tied to Deadly Power Play
By CHRIS HEDGES
Published: June 25, 1999
Der Bericht, belegt deutlich, das damals das Militär Krankenhaus in Tirana, eine besonders wichtige Rolle, bei den kriminellen Operationen der Kosovo Mafia war! Bereits ab 1992, durften Kosovo Albaner, Militär Krankenhäuser in Nord Albanien, wie Tropoje und Kukes benutzen und hatten ab 1998, dann 1 komplettes Stockwerk im Militär Krankenhaus in Tirana, ohne Zugangs Möglichkeiten für Albaner und unter Leitung von Shaip Muja, einem Adviser von Hashim Thaci usw.. Shaip Muja, spielte auch 2010, rund um das illegale Organ Krankenhaus in Phristina: Medicus, die Schlüsselrolle im Gesundheits Ministerium des Hashim Thaci. Fest gestellt wurde auch, das die Hashim Thaci Leute, nicht im Kosovo überwiegend sich aufhielten und gegen Serben kämpften, sondern eigene Leute in Albanien ermordeten aus Konkurenz Gründen. Wir brachten bereits am 24.6.2008, als absolut Erste, das die Del Ponte Story mit dem Gelben Haus in Burrel falsch ist, was mit noch mehr Erläuterungen im Marty Bericht nun steht, das Burrel nur eine Durch Gangs Station ist. siehe auch: 4/9/2008
Entführungen und Organ Handel in Albanien von 1992 ab mit den Höhepunkten 1998, 1999 bis 2003! ein Beitrag ebenso aus 2008.
“[32] Muja was the overall “Medical Co-ordinator” for the KLA General Staff, a post in which he oversaw the provision of medical treatment for wounded KLA soldiers, as well as other emergency cases in KLA operational zones. Muja notably made use of the Military Hospital in Tirana, Albania, and administered extensive supplies and equipment acquired by the KLA through foreign donations. During 1998 and 1999, as the official representative of the KLA, supported by elements in the Albanian Army and the Albanian secret services, Muja also administered a diverse array of other infrastructure: at least one helicopter; several well-funded construction projects; and makeshift accommodation arrangements – including private houses and apartments – for KLA commanders, recruits and affiliates who travelled into Albania from overseas, including those en route to Kosovo.”
Medicus
Die illegale Organ Handels Klinik “Medicus", der Kosovo Mafia um den Adviser von Hashim Thaci und Shaip Muja! in Phristina
BBC - Radio - TV Dokumentation von Michel Montgormery
Der Englische Guardian, der auch führend mit den Wikileaks Veröffentlichungen ist, bringt nun Neues rund um die Todes Schwadronen - Organ - Drogen - Waffen Handel, rund um Hashim Thaci und einem hoch kriminelles System, was nun im neuen Europa Bericht steht des Dick Marty. Wir haben vor über 10 Jahren schon ähnliche Artikel geschrieben, ebenso über den Organ Handel und die Bar “DRENICA” - Hotel bei Durres, als Kommando Zentrale ab 1998, wo nun neu im Bericht steht, das auch Fushne-Kruje, (damals bekannt auch für Drogen Küchen) eine wichtige Rolle spielt im Organ Handel der Kosovo Terroristen rund um die UCK und die Hashim Thaci Gruppe. Dieprimitiven Terroristen Horden der UCK, haben in Albanien auch Militär Offiziere erschossen u.a. in Shkoder, um Waffen für ihre Geschäfte zu stehlen und viele private Grundstücke, illegal besetzt und bebaut, als reine Verbrecher Bande, was besonders im Raum Durres zu sehen ist. Die direktve Verbindung der Hashim Thaci Partei PTK, von seinen Leuten, mit der illegalen Klinik für Organ Entnahme und Verpflanzung “MEDICUS", in Phristina ist ebenso mehr als ein klarer Beweis.
Der neue Bericht hält auch fest, das die Hashim Thaci Verbrecher Gruppe, überwiegend ihre Aktivitäten in die Ermordung eigener Landsleute steckte (vor allem in Albanien) und nur wenige Aktivitäten im Kosovo hatte. Das geschah ja für jeden sichtbar, ab Sommer 1998 schon in Tirana und im Raum Durres vor allem, wie Geheimdienst Berichte, vom September 1998 bereits festhalten.
Durres - Golem ist bis heute der Haupt Verteil Punkt, für Drogen: Das geht bis zu beschlagnahmten Frachtern und Fähren, welche unter Wasser Drogen Container angeschweisst hatten, wie Italienische Berichte dokumentieren und die damals sichtbaren Taucher, nach jedem Einlaufen vor allem in Bari. Die verantwortliche, wie Agron und Armando Duka, sind heute noch in Sport und Politik unterwegs.
Auf die kriminellen Umtriebe angesprochen Zitat eines Profi Kriminellen in einem Ministerium in 2000: “für die Freiheit ist Alles erlaubt”
GIS Report: Die UCK Terror Camps der Bin Laden Leute in Nord Albanien
Hashim Thaci: Mörder und Organhändler?
Aktualisiert um 08:07 Uhr 1
Zwei Tage nach der Wiederwahl von Kosovos Ministerpräsidenten Hashim Thaci hat der Europarat ihm ungeheure Verbrechen vorgeworfen. Dahinter steht der Schweizer Dick Marty.
aus dem Tagesanzeiger.ch
The Guardian, Raporti KE:Thaci bos i drogës dhe trafikut të organeve
Nga:Eriola Nurcelli
Hashim Thaci, <a href=Sabit Geci, Famir Limaj, Selimi” />
Die Todes Schwadron rund um Hashim Thaci: Fatmir Limaj, Sabit Geci, Syleman Selimi hinzu kommt vor allem noch Xhavit Halili und Shala wie Sami Lushtaku.



aus albania.de

Money from sold body organs ended on accounts in Switzerland

Money from sold body organs ended on accounts in Switzerland

Accounts at banks in Switzerland, Albania, Germany and some other European countries suspected to have been opened for depositing.
............................
Leader of the Freedom Party of Austria Heinz-Christian Strache yesterday said that Hashim Thaci should be urgently arrested and extradited to the Hague Tribunal. He said not to be surprised at all as allegations against Thaci.
‘Three years ago I insisted that Thaci, according to a report by the German intelligence service, is connected with the organized crime’, Strache, leader of the strongest opposition party in Austria said.
 
‘I agree that three years have been lost. Still statements by some Albanian officials in recent time are encouraging, especially the one given by Iljer Neta that the matter has to be investigated in Albania’, Vukcevic, Serbian war crimes prosecutor said. He added that ‘the cooperation with the EULEX is exceptionally good’.
 
‘We have notice a difference in regard to the UNMIK which was just mute observer of crimes in Kosovo/Metohija. The EULEX has managed within a short time to raise charges against the ‘Medicus’ clinic and also to arrest the key people involved in holding of concentration camps in the north of Albania’, Vukcevic added.
..»

Ein Beispiel des kriminelles Familien Clans von Hashim Thaci: der in Haft sitzt!
Sejdij Bajrush
Mafia Boss von Kumanovo: der festgenomme Sejdij Bajrush: Schwager von Hashim Thaci.
Hashim Thaci’s Schwester ist im übrigen mit dem Mazedonischen Super Verbrecher Sejdij Bajrush, verheiratet, der ja vor einiger Zeit festgenommen wurde. Mit Videos und besten Artikeln auch aus balkaninsight, u.a. über die Festnahme des Sejdij Bajrush, der natürlich das Markenzeichen der Super Verbrecher in Albaner Kreisen fährt: einen teuren Sprit fressenden “hummer” in der Farbe rot. Von den anderen Super Verbrechern, welche aus der Drenica Familie und Familien in Haft sind, bzw. schon waren, oder auf Interpol Fahndungs Listen, würde hier den Rahmen der Website sprengen: angefangen mit den Gashi’s, Michael Steiner wurde da sexuell gut versorgt, oder rund um Sabit Geci.
Durch den Geheimniss Verrat der UNMIK Leitung rund um Steven Schook, Joachim Rückers (SPD) und Konsorten, wurden 9 der 10 Zeugen gegen Ramuz Haradinaj schon ermordet, bzw. kamen unter merkwürdigen Umständen um. Die Computer der damaligen UNMIK Leitung sind bis heute deshalb beschlagnahmt, so gigantisch ist der Skandal, was Deutsche und US Politiker mit der Mafia trieben im Kosovo: nämlich erneut Ermordung von Zeugen, wie im Visa Skandal um die Deutsche Botschaft in Tirana.
thaci familie

Whistleblower: Kosovo ‘Owned’ By Albanian Mafia and Bin Laden
Bin Laden UCK KLA
Albanian Secret Service Chief Fatos Klosi in 16.5.1998 in der “Albania” durch den Albanischen Geheimdienst Chef Fatos Klosi: KLA (UCK) is financed by Bin Laden
Hashim Thaci or When the Little Red-Cap’s Wolf is Tamed Article about Hashim Thaçi from “Axis Globe” by Can Karpat, AIA Balkanian Section (04/01/2006)
- Die Mafia sei “eine Art zentrales Nervensystem für Investoren", da sie bürokratische Hürden beseitigen kann. Hierdurch sei ihr der Einstieg in viele legale Unternehmungen in Osteuropa gelungen.
Saviano Original im Interview, weshalb Deutsche Lobbyisten und Diplomaten eng mit diesen Verbrecher Clans kooperieren.



Gramiz Ruci, erzählt im Albanischen Parlament, die uralte Story, das die Beschuldigen im CoE Bericht an den Europarat, den West Balkan destabilisieren wird (der enge Freund des Ex-Sigurime Offiziers Gramoz Ruci, Xhavit Halili eine Art Chef der Todes Schwadronen in Albanien ist ja schwer und namentlich ebenso beschuldigt). Salih Berisha und die einfältige Josefina Topalli, welche nie etwas kapiert, mit der Ausnahme, das man die eigene Tochter eine Bar Sängerin wieder mal und Null Schul Bildung mit Diplomaten Pass ausstattet an der Pariser Botschaft, für ein angebliches Jura Studium in Strassburg. Kommentar: deshalb sind so Viele auch echte Rechts Experten!
Natürlich ist Salih Berisha und Josefina Topalli massiv gegen den Dick Marty Report, weil es ja auch um kriminelle Geschäfte des Salih Berisha geht: (so stand 1998 bereits in OSCE Militär Beobachter Berichten u.a. Berisha’s Haus in Tropoje, ist eine Waffen Verteil Stelle u.a. für den Kosovo, wo Maul Tiere bepackt los ziehen (UN Waffen Embargo damals), und beim UN Treibstoff Embargo ebenso, standen die Berisha Leute an vordester Front, um Treibstoff Geschäfte mit den Serben zu machen.
Nennen wir die Kaspar Figuren, die Tradionelle Realitäts Verweigerung und allgemeine Erinnerungen und Vergesslichkeit mit Verdrängung gehört zur Albanischen Mentalität.


Kouchner Lügen Show, als er wegen dem Organ Handel etc.. gefragt wird 2010 im Kosovo! Wesley Clark, eng verbunden mit den Terroristen Camps und heute in Albanien in Öl Geschäften unterwegs mit dem Balkan Super Mafia Boss: Damir Fazllic und den Kindern des Salih Berisha, wussten ebenso wie Alle von diesen Verbrecherischen Treiben.



Blic, Serbia: Bank accounts could be evidence against Hashim Thaci
17 December 2010 | 10:04 | FOCUS News Agency
Home / Southeast Europe and Balkans
Belgrade. Bank accounts in Switzerland, Albania, Germany and other European countries in which the money from organ trafficking is reported kept could serve as evidence for the Council of Europe report which accuses the Kosovan Prime Minister Hashim Thaci of being “a boss of the Albanian mafia in Kosovo,” Serbian Blic daily writes.
The bank accounts have been discovered by the Serbian war crimes prosecutor’s office, but also by the U.S.’s FBI, which was investigating into the financing of extreme Islamist groups.
Some of the accounts carry personal names and others – the names of humanitarian organizations, which served as a screen for crimes. Some of the organizations are Aid for Kosovo, Mediker, Karavan (Bin Laden Financier: Yassin Kadi), Al Haramajin, Taibah International.
The author of the report Dick Marty said he had presented enough evidence for launching an investigation

hashim thaci

Blic, Serbia: Bank accounts could be evidence against Hashim Thaci

News surfaced
Kosovan Prime Minister Hashim Thaci is considering taking action against the rapporteur of the Council of Europe Dick Marty, Serbian B92 radio station ...

Continue reading on focus-fen.net

"Bank accounts will incriminate Thaci"
11:30 | Source:Blic
Evidence of Hashim Thaci's involvement in human organ trafficking could be his foreign bank accounts, writes a daily.


"Bank accounts will incriminate Thaci"

17 December 2010 | 11:30 | Source: Blic
BELGRADE -- Evidence of Hashim Thaci's involvement in human organ trafficking could be his foreign bank accounts, writes a daily.

Hashim Thaci in Priština on Thursday (Beta)
Hashim Thaci in Priština on Thursday (Beta)
Belgrade's Blic newspaper says that there are suspicions that the money earned by the KLA in 1999, when they kidnapped Serb and other civilians in Kosovo and had their organs sold in the black market, ended up in several banks located in European counties.

Those include Switzerland, Albania, Germany, "but also some others", according to the report.

The daily says that the accounts have been tracked down both by the Serbian War Crimes Prosecution, and America's FBI. The latter did so when they investigated finances of extreme Islamic groups in the wake of the 9/11 attacks.

According to this, the bank accounts were opened in personal names, but also often on behalf of fake humanitarian organizations that served as fronts for criminal activities.

Meanwhile, Serbia's intelligence agency BIA says that Thaci's Drenica Group of the KLA was initially involved in arms running and car theft, as well as cigarette and fuel smuggling, but that the Thaci family established ties with Albanian, Macedonian, Bulgarian and Czech mafias.

According to CoE's Marty, Thaci took most of the money that was collected for the so-called Kosovo Liberation Army (KLA), and BIA says that between 1996 and 1999, 900 million German marks arrived in Kosovo for this purpose.

America's DEA agency estimates that Albanian mafia is the second strongest criminal organization in the world, while BIA believes that as much as 90 percent of all heroin that arrives in Europe goes through Kosovo - according to the Blic article.

B92  
16 Dec 2010 / 20:39

Del Ponte Calls for Kosovo Organs Trade Inquiry

The former ICTY prosecutor says the International Criminal Court or a special tribunal should investigate allegations of murder and organ trafficking by Kosovo politicians.

Die Reaktionen aus Albanien immer wieder, wie im Kinder Garten, obwohl ja Albaner rum laufen, die 3.000 $ damals erhielten, für eine Niere und heute noch leben.

Gramoz Ruci (wie der im Bericht erwähnte Xhavit Halili, auch ein Ex-Sigurime Offizier), spricht von einer Destabilisierung des West Balkans, die sogenannte Parlaments Präsidentin Josefina Topalli, outet sich wie so oft, als Klein Kind Pyschopation, die Angst hat, das ihre Geschäfte verloren gehen, im Nonsens Luft Nummern Staat Albanien.


Albania, an "ally" of the charges against Hashim Thaci

Albanian Parliament Speaker, Jozefina Topalli, "has required medical exam" for Dick Martin


By Mero Baze


Editorial, "Gazeta Tema"


The Council of Europe report on the involvement of particular individuals by Hashim Thaci, in illegal activities during the Kosovo war and doubts about the consolidation of a network of trafficking in human organs is the most serious initiative against the credibility of western political factor in Kosovo, and as such should be taken very seriously. Emotional reactions to Tirana and Pristina until now, not only have excited anyone except myself, but i have fuel to the fire by promoting an unanimous vote for an international investigation on the allegations and made Kosovo's prime minister in office a portrait that resembles horror films.


Not wanting to deal with the emotional response in Kosovo, should be bound to reaction from Tirana. The first scandalous reaction came from Speaker of the Parliament of Albania, Jozefina Topalli, which has required medical exam for the drafter of the report of Dick Martin. With the ease of human clod who sells drool Shkodra stranded villagers to "enemy in Tirana, Edi Rama, with the same ease and irresponsibility, communicates official level for a report, which in fact if not explained by the competence and professionalism by the Government, has left us all life and stain proof against any initiative to promote Kosovo to the West.


Since today are publicly throwing accusations of excessive money to support western Kosovo, and a primitive reaction ours makes the most reliable and these voices. If Dick Marty is psychotic or normal, this trace, could not determine Topalli. Ms Topalli, in this case, is to protect the Albanian part of the charges with evidence and cooperate with the Council of Europe on this issue, and not produce hostile distance with the author of the report, has made it easier to raise the shoulders as innocent, at the height of the offensive against the Albanian factor in Kosova.....
.....More see in Albanian www.gazetatema.net

Aktuelles TV, wo sich Politiker austoben in Albanien, über den Anti Albaner Dick Marty, was eine normale Reaktion ist, bei dem eingeschränkten Gehirn Vermögen und Bildungs Niveau auf Klein Kind Niveau, der Albaner Mafia.


Kommentar: In Albanien kann man durchaus z.B. in Durres Leute finden in 2010, welche 3.000 $ erhielten für eine Niere und heute noch leben. Aber die Albanischen Politiker, welche von der den Mafia Clans finanziert werden, oder gleich deren Vertreter sind, haben nun Panik, denn in Albanien kaufen sich Mörder und Drogen Schmuggler direkt bei Richtern und Staatsanwälten frei, wie es auch diese Woche geschah. Ein Nonsens Staat inzwischen. 
 

Kommentare:

  1. 2006, wurde in Vlore der letzte Arzt festgenommen, der auf die Fähre nach Italien wollte, mit einer frischen Niere im Gepäck (ein Italiener im übrigen)

    Aktualisiert am 17.12.10, um 07:00
    Swisstransplant: Ein Organ pro Woche - aus dem Kosovo?
    Die unbestätigten Vorwürfe illegalen Organhandels unter dem Kosovo-Präsidenten Hashim Thaci sorgen weltweit für Empörung. Auch die Nationale Stiftung für Organspende Swisstransplant erhielt dubiose Angebote aus dem osteuropäischen Raum. von Vasilije Mustur
    ....

    http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/baden/swisstransplant-ein-organ-pro-woche-aus-dem-kosovo-102524516

    AntwortenLöschen
  2. "Serious accusations, sensationalism"
    23 December 2010 | 11:10 | Source: B92
    WASHINGTON -- Former U.S. Balkans envoy Robert Gelbard says that the Marty report on Kosovo organ trafficking "must be investigated because the accusations are very serious".

    The Council of Europe rapporteur's document said the Kosovo Albanian KLA kidnapped and murdering Serb civilians in the province for their body parts in 1999 and 2000.

    Gelbard said he believed that the accusations naming ex-KLA and current Kosovo PM Hashim Thaci as the leader of the group which traded in human organs were "not related to the issue of the Kosovo independence".

    "The accusations against Hashim Thaci, stated in the CoE rapporteur Dick Marty’s report are extremely important and so serious that an investigation about that must be conducted," said Gelbard for Voice of America.

    He went on to say that the Swiss senator, who brought to light illegal CIA prisons in one of his previous investigations, was "prone to sensationalism", but that Marty's report nevertheless contained "serious accusations that must be investigated". ...

    http://www.b92.net/eng/news/politics-article.php?yyyy=2010&mm=12&dd=23&nav_id=71693

    AntwortenLöschen