Translate

Sonntag, 30. August 2009

Deutsche Mafia Diplomaten im Balkan: Sabine Bloch, Herbert Schenck, Thomas Weck , Michael Dumke und Nertila Dumke

Obwohl es nicht einmal ein Gesetz für Lizenzen gibt in Albanien 2004, wird so lange herum bestochen in diesem Siemens Geschäft Phase II (Geschäft aus 1996), bis Gangster Truppe von Hochtief und dem DAW den Zuschlag für das Flugplatz Managment erhielt. Später kommt die berüchtigte STRABAG Bestechungs Firma dazu, welche unter dem Tarn Namen "Tremi" auftaucht. Und wie immer finanziert die dümmste Bank der Welt die KfW, auch ohne Ausschreibung, diese Art von Geschäften. Links Peter Annen, Rechts Rezzo Schlauch mit dem wegen KOrruptions angeklagten damaligen Wirtschafts Minister Angjlie. Mitte Extrem Mafia Boss Fatos Nano und dahinter 2 der Hochtief Ganoven.


Brief der Deutschen Botschaft Tirana vom 30.5.2005, wo es um die Bedrohung des Herrn Rossner geht, der beim Super Drogen Boss und Partner der Botschaft: "Ronni" Hoxha, Eigentümer der Geldwäsche Firma Bauhaus Shiak. gez. Sabine Bloch, Botschaft Rätin, welche krankhaft die Zustände, Profite und Partnerschaft mit der Albaner Mafia Jahrelang mit System vertuschte.

Eine Legende verbrecherischer Deutscher Diplomaten: Thomas Weck, Sabine Bloch, Heribert Schenck, welche alle Deutschen Investoren praktisch vor Ort vernichteten und die Morde an den Deutschen Anzeige Erstattern im Visa Skandal zu verantworten haben. siehe BKA Bericht, über diese Verbrecher Bande, eng verbunden mit Unter Capos der Albaner Mafia.

Die hoch kriminellen Aktivitäten der Deutschen Botschaft Tirana ab 1999, führten nicht nur zur Vernichtung der Investoren (niemand hatte Zugang auf Befehl des Botschafters Peter Kiviett, bzw. Peter Annen, während der Geschäftszeit), weil man sich in seinen Mafia Geschäften massiv mit den Hintermänner des Drogen Handels gestört sah. 3.000 Langzeit Geschäfts Visas wurden für ungültig erklärt und die Bundesgrenzschutz Behörde gab die Akten und Fakten der Berliner Staatsanwaltschaft u.a. sollten auch 2 Diplomaten angeklägt werden. Es geschah Nichts, in der Weisungs befügten Bananen Republik Deutschland, denn Schröder (siehe Osmani und Kelmendi Clan aus dem Kosovo), Steinmeier, Joschka Fischer und Co. mussten ihre Tätigkeiten vertuschen. Besser konnte es kein Mafia Clan organisieren, wie diese Sache vertuscht wurde.

Praktisch wurden alle Anzeige Erstatter in Albanien ermordet im Visa Skandal, was bis heute vertuscht wird: Einige Namen: BND Resident Willy Lissmann, Brigitte Nickel (Firma Trumpf Inhaberin bei Shiak),Peter Bartmann (Direktor Hotel International, nachdem es von der Albaner Mafia übernommen wurde u.a. Dritan Celaj) und ein Jahr später seine Ehefrau ebenso, Ein Lehrer in Elbasan usw.. Wie Internationale Polizei Behörden wissen, machte der Deutsche Botschafter Peter Annen, schwerste Fehler! Der Vorgänger Peter Kiviet, fiel mehr durch seine nächtlichen Saufgelade im Rogner Hotel auf und übergab die Botschaft der Albaner Mafia unter den Augen seiner merkwürdigen Ehefrau. Beide hatten erstmalig einen Botschafter erhalten, weil man dümmere nicht mehr fand.

Bei den BMZ Staats Sekretär Erich Stather - Uschi Eid und deren Verbrecher Kartell , waren halt bei dieser Art von Geschäften u.a. auch in Korce 1999 mit einem erfundenen Flüchtlings Camp, ehrliche Deutsche im Wege, denn man finanzierte sogar Bin Ladens Terror Camps in Nord Albanien. Joschka Fischer hatten wirklich besondere Beziehungen zu den Drogen Kartells und Mörder Clans in Albanien entwickelt.



Neuer Skandal um die Deutsche Botschaft: Ein Artikel als Zeit Zeuge, wie hoch kriminelle Deutsche Diplomaten direkt für die Mafia arbeiteten.

Das hat heute einen neuen Höhepunkt, weil das Standard ist, seitdem Joschka Fischer und Frank Walter Steinmeier das Auswärtige Amt, in einen Lobby Verband für International operierende Verbrecher Banden und Islamische Terroristen umwandelte.

Deutsche Müllhaufen Diplomaten des BND sind nun angeklagt. weil man direkt für die Albaner Mafia arbeitete!

Die Erfahrungen der Investoren in Albanien, sind ausschliesslich negativ, vor allem weil Profi Kriminelle des Lobby Verbandes DAW mit Siemens und Co. nur Alles im Balkan korrumpieren.

Wie soll man mit dieser Art Todesschwadron gegen Investoren aus dem Lobby Verband DAW verfahren, der unendlich viele Verbrechen auf dem Balkan organisiert hat.

UN-Experte Jean Ziegler: “Wirtschaftsdelikte wie Kriegsverbrechen verfolgen!”

Wie bewiesen arbeiten ja sogar Deutsche Diplomaten und BND Residenten inzwischen frü die Albaner Mafia, was vor allem die Profi Kriminellen der FES (Friedrich Ebert Stiftung) inzeniert haben. Allen voran dieser vollkommen verdummte Verbrecher: Dr.Christopf Zöbel und als Sprachrohr der Albaner Mafia: Gernot Erler! Lauter Profil Neurotiker aus dem BMZ und Co., ohne Hirn und Verstand, welche es in die Politik trieb unter dem Deckmantel des CIA Folterers und Entfühers Frank-Walter Steinmeier und als Nachplabber Truppe des Georg Soros und seiner Tarn Orgas wie dem ICG.

Hoch kriminell und verblödet, plabbert man halt nur Dinge nach, die Georg Soros und Co. wünschen und hat mit der "Open Society" des Welt Profi Betrügers Nr. Georg Soros u.a. über die DAAD Abkommen abgeschlossen. Null Hirn, wenn man dem ICG des Georg Soros nachplabbert und diesen Geschäftemacher zum Vorbild hat, der in vielen Organisationen auftaucht.

Und weil das so ist, hat inzwischen Deutschland Null Einfluss im Balkan, wie sogar die SWP-Berlin feststellte. Die Profi Betrugs Lobby Bestechungs Truppe aus RWE, EnbW mit Rezzo Schlauch und Co. packte ihre Koffer im Balkan. Man hat sich ja auf die Unterschlagung der Entwicklungshilfe spezialisiert, was vor allem bei Siemens kein Geheimniss ist.

Sammelbecken für Profil Neurotiker und Kriminelle Geschäftemacher:

Georg Soros Bestechungs Bande - Steinmeier, Schröder, Gernot Erler und die SPD

In Albanien finanzierte diese kriminelle Bande sogar den Wahlkampf der neuen Georg Soros Partei G99, welche mit 0,78% Total Schiffbruch erlitt. Diese Mafiösen Geldströme, finanziert auf Grund des Versagens der Deutschen Justiz der Steuerzahler, wie auch den Putsch in Honduras vor kurzem.


Wahl Debakel bei den Albanischen Parlaments Wahlen für die Georg Soros – Steinmeier Verbrecher Truppe

Der als Lobbyist auftretende sogenannte Deutsche Botschafter Bernd Borchardt, organisiert zusammen mit dem angeklagten und korrupten Wirtschafts Minister Genc Ruli eine PR Show mit der KfW Bank, und will angeblich ein neues Programm wie das Promoten der Wasserkraft vorstellen.

Die Dumm Bank KfW, wo jeder Null Banker der Politik im Aufsichtsrat sitzt, organisiert natürlich in Tirana PR Shows mit Hilfe des Deutschen Botschafters Borchardt.

Kommentare:

  1. Die EU hat inzwischen registriert, das der EU Einfluss im Balkan mangels Glaubwürdigkeit Null ist.

    AntwortenLöschen
  2. 30. 5. 2005 Brief der Deutschen Botschaft, gez. Sabine Bloch, das Thomas Rossner direkt Manager bei Hekumar Hoxha war, dem Super Droen Boss (aber trotzdem nur ein Unter Capo) und das Hoxha Bauhaus in Shiak leitete als Direktor bis zu seiner gezwungenen Abreise.

    http://balkanblog.org/__oneclick_uploads/2010/05/ro_secret_hamburgu_ambasade-gjermane_bgs_lu.doc

    Der Brief!

    AntwortenLöschen
  3. Das Mysterium des Hekuran Hoxha, des engen Partners der Deutschen Diplomaten Visa und Drogen Mafia in Tirana

    http://balkan-spezial.blogspot.com/2010/05/das-mysterium-des-hekuran-hoxha-des.html

    AntwortenLöschen
  4. das airport projekt ist an die Chinesen verkauft worden in Albanien

    AntwortenLöschen